Meine Pinsel Favoriten

März 03, 2017


Am Beginn meiner Schminkkarriere hielt ich mich schon für sehr fancy, wenn ich mir hellen Schimmerlidschatten mit einem Applikator aufs Lid schmierte. Meine Foundation habe ich grundsätzlich mit den Fingern aufgetragen (und vorher mit Tagescreme verdünnt - bloß keine Deckkraft) und ansonsten war außer Mascara nicht viel los in meinem Gesicht. Mein erstes Blush war mit einem beigelegten Pinsel und ja, ich habe ihn benutzt. Grundsätzlich ist dagegen so überhaupt nichts einzuwenden. Wenn ihr es so handhabt und euer Look euch mit Stolz erfüllt, dann go for it! Das ist ja das schöne am Schminken, erlaubt ist was gefällt. Der eine findet es grässlich, der andere ganz großartig. Meine Schminkroutine ist durch den Gebrauch von Pinseln definitiv gewachsen, einige Schminktechniken funktionieren nur mit Pinseln vernünftig und bei regelmäßiger Reinigung ist es auch hygienischer.

Ich persönlich nutze hauptsächlich Pinsel von Zoeva. Die Marke bietet viele verschiedene Formen, orientiert sich da auch ganz klar bei anderen Herstellern, erweitert das Sortiment ständig und ist preislich in einem Rahmen, den ich sehr moderat finde. Natürlich findet man auch Pinsel in der Drogerie, aber bis auf ein paar Ausnahmen (drei zeige ich euch in diesem Beitrag) waren die von mir getesteten Exemplare einfach nicht gut. Sie waren kratzig, haben kaum Farbe aufgenommen und abgegeben und sie haben fürchterlich gehaart. Nach oben gibt es natürlich keine preislichen Grenzen und der ein oder andere Pinsel lacht mich auch verführerisch an (I´m talking about you Tom Ford Bronzer Brush!), aber bisher bin ich standhaft geblieben. Wohl mehr aus Selbstschutz, denn aus sicheren Quellen weiß ich, dass es meist nicht bei einem High End Pinsel bleibt.

Nach diesem langen Vorgeplänkel kommen wir nun zu den Pinseln. Die meisten habe ich online bestellt, einige wenige habe ich im Geschäft erstanden. Ich habe es ja schon öfter erwähnt - kosmetisches Niemandsland. Ich verlinke euch die günstigen Preise, die ich online finden konnte. Bei den Zoeva Pinseln spart ihr im Firmen Onlineshop etwa 50 Cent bei den Augenpinseln gegenüber den Preisen bei Douglas. Für Douglas findet ihr online bei Magi immer den aktuellen 10% Code. Deswegen verlinke ich euch für Zoeva die Douglas Seite (die Preise sind ohne Rabatt angegeben).

Die meisten meiner Pinsel sind für die Augen, was teilweise auch meiner Faulheit bei der Pinselreinigung geschuldet ist. Einige Pinsel habe ich doppelt oder dreifach, was wirklich sehr praktisch ist.


Zoeva 228 / Crease
Diesen Pinsel gibt es in dieser Version nicht mehr. Sehr schade, denn er ist mein liebster großer Blendepinsel. Ich nutze ihn, um meine Lidschattenbase mit Puder oder einem hautfarbenen Lidschatten zu setten, zum Auftragen meiner Transferfarbe in der Lidfalte und zum Verblenden der anderen Farben in der Lidfalte. Er ist recht locker gebunden, wodurch die Farbe sehr leicht aufs Auge gebracht wird und direkt beim Auftrag verblendet. Die Pinselhaare laufen ganz leicht spitz zu, wodurch sich auch präzise Arbeiten lässt - sofern das mit einem Blendepinsel möglich ist.

Zoeva 221 / Luxe Soft Crease - 9.99€ (Douglas)
Diesen Pinsel nutze ich, um meinen äußeren Augenwinkel abzudunkeln und um Lidschatten in der Lidfalte aufzutragen. Ich nehme den Lidschatten mit dem Pinsel auf, gebe die Farbe dann in die Lidfalte oder auf`s äußere Drittel meines beweglichen Lids, verblende dann schon ein wenig mit diesem Pinsel und gehe dann noch einmal mit dem 228 über die Kanten. Sollte die Farbe durch die ganze Blenderei etwas abgeschwächt worden sein, dann wiederhole ich diesen Schritt bis ich die gewünschte Farbintensität erreicht habe. Er ist fester gebunden als der 228, aber fluffig genug, um die Farbe beim Auftragen direkt zu verblenden. Die Pinselhaare sind rund gebunden und der Pinsel ist etwas kleiner als der 228.


MAC 217 Blending Brush - 27.00€ (MAC OS oder Douglas)
DER Blendepinsel! In kaum einem YouTube fehlt der 217 oder eines der zahlreichen Dupes. Ich nutze ihn genau wie den 221 von Zoeva. Sie weisen ähnliche Eigenschaften aus, nur das beim 217 die Pinselhaare oval gebunden sind und nicht rund. Durch die ovale Form nutze ich ihn auch am unteren Wimpernkranz, dafür ist mir der 221 von Zoeva zu ungenau. Für einen MAC Pinsel bekommt man etwa 3 Dupes von Zoeva, hier muss man für sich selbst entscheiden, ob die Investition lohnt oder ob man zur günstigen Alternative greift. Ich mag den 217, nutze ihn gerne und häufig und bin mit dem Ergebnis immer zufrieden.

Zoeva 234 / Luxe Smoky Shader - 9.99€ (Douglas)
Diesen Pinsel nutze ich, um Lidschatten auf das bewegliche Lid zu geben. Farbe aufnehmen und auf das bewegliche Tupfen. Diesen Job erledigt der Pinsel zuverlässig und ich habe hier kein Verlangen nach einem höherpreisigen Exemplar. Ich glaube, dass ich den 234 in 4- oder sogar 5-facher Ausführung besitze, das sagt wohl alles.


Zoeva 231 / Luxe Petite Crease - 9.99€ (Douglas)
Der 231 von Zoeva ist ein etwas größerer Pencilbrush. Die Haare sind rund gebunden und laufen spitz zu. Er ist mittelfest gebunden, wodurch man ihn zum Verblenden und zum präzisen Auftrag nutzen kann. Vorrangig nutze ich ihn zum Verblenden am unteren Wimpernkranz. Mein Standardprogramm sieht wie folgt aus - ich trage einen Kajal am unteren Wimpernkranz auf, nehme mit dem 231 einen farblich passenden Lidschatten auf und verblende damit den Kajal. Geht ganz fix und es sieht so viel schöner aus, als wenn einfach nur der Kajal aufgetragen wird. Wenn ich mein äußeres Lid mit einem sehr dunklen Lidschatten abdunkeln möchte, dann greife ich auch sehr gern zu diesem Pinsel, weil er durch seine Größe etwas präziser arbeitet als beispielsweise der 221 von Zoeva.

Ebelin Blendepinsel klein
Hier eine der Drogerieausnahmen, der limitierte Pinsel von Ebelin. Dieser kleine Pinsel ist wie gemacht für den unteren Wimpernkranz oder auch für den Augeninnenwinkel. Lidschatten lässt sich auch auf kleinster Fläche auftragen und verblenden. Dazu behält der Pinsel auch nach vielen Wäschen seine Form, haart und kratzt nicht. Schade, dass er limitiert war, er wäre eine ganz wunderbare Ergänzung für das Standardsortiment.



Zoeva 322 / Brow Line - 9.99€ (Douglas)
Für meine Augenbrauen nutze ich die Brow Pomade von Anastasia Beverly Hills und der Brow Line von Zoeva ist der perfekte Pinsel dafür. Die Pinselhaare sind synthetisch und somit perfekt für cremige Produkte. Der Pinsel ist fest gebunden und die Haare recht kurz geschnitten. Ich habe einige andere Pinsel ausprobiert, aber bei den meisten Pinseln sind mir die Haare zu lang, so dass ich einfach nicht genug Kontrolle über das Produkt habe und die Farbe nicht gut auf die Brauen bekommen habe.


Beauty Blender Pro - 15.95€ (Amazon)
Für den Foundationauftrag nutze ich nichts anderes mehr, als den schwarzen Beauty Blender. Er ist sehr weich und bisher hat er mit jeder Foundation funktioniert. Ich verteile die Foundation grob mit einem Pinsel (hier variiere ich und nehme den Pinsel, der gerade sauber ist) und arbeite sie dann mit dem Beauty Blender ein. Ab und an nutze ich Buffer Pinsel, aber das Ergebnis ist dann meist streifig, so dass ich mit dem Beauty Blender nacharbeite. Auch für Concealer nutze ich ausschließlich meinen Beauty Blender, mit einem Pinsel wird das Finish nicht annähernd so schön, wie mit dem Schwamm. Wie ihr eure Beauty Schwämme wieder richtig sauber bekommt, könnt ihr hier nachlesen.


e.l.f. Studio Small Tapered Brush - 3.69€ (Amazon)
Um Puder unter meinen Augen aufzutragen nutze ich den Small Tapered Brush von e.l.f. Er ist locker gebunden und durch die spitz zulaufende Form eignet er sich dafür perfekt. Er funktioniert mit losem und gepressten Puder, wer die Baking Methode praktiziert, kann ihn dafür ebenfalls nutzen. Für den Highlighterauftrag wäre er prinzipiell auch geeignet, mir ist er dafür aber etwas zu groß.

Real Techniques Powder Brush - 11.52€ (Amazon)
Für den Auftrag von Puder im gesamten Gesicht, favorisiere ich den Puder Pinsel von Real Techniques. Der Pinsel ist schon locker gebunden, der Pinsel hat eine schöne Größe und die Pinselhaare sind sehr weich und angenehm auf der Haut. Bei einem Puder Pinsel habe ich nicht viele Anforderungen, er sollte weiche Haare besitzen und diese nicht beim Benutzen verlieren. Dies leistet der Powder Brush und ist deshalb in doppelter Ausführung vorhanden.



Real Techniques Blush Brush - 10.75€ (Amazon)
Der Blush Brush ist sehr locker gebunden, wodurch das Blush nur sehr zart auf die Haut gegeben wird. Die Farbintensität lässt sich so sehr gut aufbauen, man hat nicht direkt einen Balken auf den Wangen, der Pinsel verblendet die Wangenfarbe auch direkt. Die Pinselhaare sind sehr weich und kratzen überhaupt nicht auf der Haut. Hier möchte ich mir noch ein Back up zulegen, seit ich diesen Pinsel besitze nutze ich keinen anderen Pinsel mehr, um mein Blush aufzutragen

Benefit Hoola Brush - 26.00€ (Benefit OS)
Diesen Pinsel habe ich öfter bei Stephie gesehen und war neugierig. Sie sagte dann, dass sie ihn sehr gerne für den Bronzerauftrag nutzt und das er sehr angenehm auf der Haut ist. Bevor der Hoola Pinsel in meinem Besitz war, habe ich immer den Luxe Face Definer von Zoeva genutzt. Der hat den Bronzer schön auf die Haut gebracht, war aber etwas kratzig. Deswegen durfte der Benefit Pinsel einziehen und ich bin begeistert. Die Pinselhaare sind kuschelweich und so locker gebunden, dass der Bronzer sehr dezent auf die Haut gebracht wird. Gleiches Prinzip wie beim Blush Brush. Bei Puderprodukten für das Gesicht baue ich die Farbe einfach lieber nach und nach auf.

Wet n wild Crease Brush - 1.54€ (Amazon - aktuell nur im 3er oder 6er Pack erhältlich)
Die weiß-rosa Pinsel Reihe hat es leider noch nicht auf den deutschen Markt geschafft. Nachdem Kathleen Lights ständig von den Pinseln schwärmt, habe ich mir ein paar Exemplare bei Amazon bestellt. Den Crease Brush habe ich mit einem Highlighter ausprobiert und das Ergebnis hat mir so gut gefallen, dass ich bei der Verwendung geblieben bin. Für sehr intensive Highlighter ist er etwas zu fest gebunden und das Ergebnis könnte schnell zu viel sein. Bei allen anderen Highlightern ist das Ergebnis ein Gedicht, da der Pinsel das Puder direkt verblendet. Ein echter Schnapper.



Wie sieht es bei euch aus? Greift ihr bei Pinseln zu der günstigen Variante oder investiert ihr lieber in teurere Pinsel? Welche Pinsel möchtet ihr nicht mehr missen?

You Might Also Like

0 Kommentare

Labels

7ShadesOf... AEngland Alverde AMU Anastasia Beverly Hills AOK Arabesque Ardell Ardency Inn Astor aufgebraucht Augen Aussie Avène Babor Balea BB Cream Beauty Blender Becca Ben Nye Benefit Bioderma Bite Beauty Blogparade Blogsale Blush Books Bourjois Bridgewater Candles Burt`sBees Catrce Catrice Chanel Charlotte Tilbury Clarisonic Clinique ColourPop Contest Dainty Doll Dessange Dior DIY Dove Dresdner Essenz Dupealarm? e.l.f. Ebelin Emily eos Essence Essie Estèe Lauder Etude House Fashionista Favoriten Figs&Rouge Fing`rs Florena FOTD Foundation Fyrinnae Garnier Gedanken Gerard Cosmetics Gewinnspiel Glossybox Golden Rose Gratismuster Guerlain H&M Haarpflege Haul Hautpflege Highlighter Hochzeit Hourglass How to I heart make up Inglot IT Cosmetics Kat von D Kaufmanns Kiehls Kiko Konjac Sponge Korres Kosmetik Kosmo Kringle Candle L.A. Girl L`Occitane L`Oreal Labello Labello. L`Occitane Lancome Laura Mercier LE Leben Leselust Lime Crime Lippen Lippenpflege Look Lore Lush M.Asam MAC Make Up For Ever Make Up Revolution Makeup Geek Makeup Revolution Manhattan Marc Jacobs Mascara Maura Mercier Max Factor Maybelline melt Milani Missha Misslyn Moonshine Moroccanoil Morphe Brushes MUA Nachgeschminkt Nägel Nagellack Nars Neutrogena Nivea Nuxe NYX O.P.I. Olaz OPI Original Source Orly p2 Palette Paula`s Choice Physicians Formular Pinzette PR Sample Project Pan Puder Random RCMA Real Techniques Reinigung Reisen Review Revlon Rimmel Rival de Loop Young RivaldeLoopYoung Rivial de Loop Rohto Sale Sebastin Seche Sephora Shopping Queen Sigma silisponge SilverCrest Skin Pasion Sleek Sonnenschutz Sonntage Sport Stila Sun Ozon Sun Ozon Med SunDance Swiss Basics TAG Tarte The Ordinary TheBodyShop Tom Ford Too Faced Tools Travel Treaclemoon trend IT UP Tweezerman Ugg Urban Decay Vaseline Vichy wetnwild Wimpernserum Zoeva

Seiten