NYX Liquid Suede Cream Lipstick "Soft Spoken"

11:27

Liquid Lipsticks sind momentan ja auf aller Munde (ich gratuliere mir gerade selbst zu diesem äußerst gelungenen Wortspiel). Die sind aber auch die eierlegende Wollmilchsau unter den Lippenstiften - hohe Pigmentierung gepaart mit einer langen Haltbarkeit kombiniert mit einem (fast) schwerelosen Tragegefühl. Alles schön und gut, aber wenn du trockene Lippen hast, dann bist du da einfach raus. So geht es mir. Meine Lippen sind trocken wie die Wüste Gobi und Liquid Lipsticks sehen einfach verboten an mir aus. Sie betonen jede noch so kleine Unebenheit, selbst ein Peeling vor dem Auftrag hat nicht geholfen. Abgesehen von dem unmöglichen Erscheinungsbild trocknen sie meine Lippen einfach unfassbar stark aus - ein Teufelskreis. Mit einer dicken Schicht Lippenpflege darunter ist es für ein paar Stunden machbar, aber komfortabel und schön ist einfach anders.

Eine gute Alternative sind hier flüssige Lippenstifte, die nicht komplett matt antrocknen, sondern ein samtiges Finish behalten. So zum Beispiel die Liquid Suede Cream Lipsticks. Wie der Name schon verrät sind die Lippenstifte recht cremig und sollen ein veloursartiges Finish auf den Lippen hinterlassen. Die NYX Produkte bekommt ihr in einigen dm Filialen und online, außerdem auch bei Douglas im Onlineshop.

Ich habe mir die Farbe "Soft Spoken" bei dm gekauft und war begeistert, dass die Produkte eingeschweißt sind. Man kann sich also sicher sein, dass die Sachen wirklich unbenutzt sind. Daumen hoch dafür!

Die Liquid Suede Cream Lipsticks kommen in einem typischen Lipglossbehälter daher, enthalten 4ml und kosten knappe 8€. Der Schwammapplikator ist von der größeren Sorte und leicht abgeschrägt. Trotz der Größe lässt sich der Lippenstift leicht auftragen und auch saubere Konturen sind kein Problem. Insgesamt sind 12 Nuancen erhältlich.


"Soft Spoken" wird von NYX als "Mauve Nude" beschrieben. Ich finde, dass trifft es recht gut, auch wenn ich mit "Mauve" immer eher kühlere Farben assoziiere. Auf meinen Lippen kommt "Soft Spoken" verhältnismäßig warm rüber (also für einen tendenziell kühleren Farbton). Auch ist es eher ein dunkleres Nude, aber ich empfinde die Farbe als absolut alltagstauglich.


Der wirkliche Knaller ist aber das Tragegefühl! Durch die Cremigkeit, die der Lippenstift mitbringt, fühlen sich die Lippen zu keiner Zeit trocken an. Angetrocknet behält der Lippenstift eine minimale Klebrigkeit und Beweglichkeit. Dadurch färbt er natürlich ab, aber er trocknet die Lippen eben auch nicht so extrem aus, wie klassische Liquid Lipsticks das tun. Die Haltbarkeit ist besser als bei meinen klassischen Lippenstiften, eine üppige Mahlzeit übersteht er aber nicht. Positiv ist hierbei aber, dass die Lippenfarbe sich sehr gleichmäßig abträgt und man nach dem Essen einfach komplett neue Farbe nachlegen kann.


In meiner Sammlung befindet sich kein Dupe, die Textur ist sehr einzigartig in meiner Sammlung und auch einen wirklichen Farbzwilling konnte ich nicht finden.


Ich bin wirklich ganz veliebt in diese Variante eines flüssigen Lippenstifts. Gut gemacht NYX! Wenn ich mal wieder vor einer Theke stehe, dann werde ich mir definitiv noch die anderen Farben der Reihe ansehen.


You Might Also Like

3 Kommentare

  1. Das klingt toll, habe nämlich auch oft dieses Trockenheits-Problem bei Liquid Lipsticks. Die Farbe steht dir auch sehr gut!
    LG, Alice

    AntwortenLöschen
  2. Soft Spoken ist eine sehr schöne Farbe! Leider war sie im NYX Store ausverkauft, ich hätte mir nur zu gerne die Farbe geholt.

    Liebe Grüße,
    Diorella

    AntwortenLöschen
  3. Soft Spoken ist ja mal ein wunderschöner Ton und mir gefällt, dass es ein nicht so kühles Mauve ist. Ich habe den Eindruck, dass mir kühle Nuancen nämlich nicht so gut stehen. Aus der Reihe habe ich Sandstorm, der geht noch mehr ins Bräunliche. Ich finde es übrigens klasse, dass die Nyx-Theke bei dm immer gut nachgefüllt wird und nicht wie bei Douglas immer alles weg ist.

    Liebste Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen

Labels

7ShadesOf... AEngland Alverde AMU Anastasia Beverly Hills AOK Arabesque Ardell Ardency Inn Astor aufgebraucht Augen Aussie Avène Babor Balea BB Cream Beauty Blender Becca Ben Nye Benefit Bioderma Bite Beauty Blogparade Blogsale Blush Books Bourjois Bridgewater Candles Burt`sBees Catrce Catrice Chanel Charlotte Tilbury Clarisonic Clinique ColourPop Contest Dainty Doll Dessange Dior DIY Dove Dresdner Essenz Dupealarm? e.l.f. Ebelin Emily eos Essence Essie Estèe Lauder Etude House Fashionista Favoriten Figs&Rouge Fing`rs Florena FOTD Foundation Fyrinnae Garnier Gerard Cosmetics Gewinnspiel Glossybox Golden Rose Gratismuster Guerlain H&M Haarpflege Haul Hautpflege Highlighter Hochzeit How to I heart make up Inglot IT Cosmetics Kaufmanns Kiehls Kiko Konjac Sponge Korres Kosmetik Kosmo Kringle Candle L.A. Girl L`Occitane L`Oreal Labello Labello. L`Occitane Lancome Laura Mercier LE Leben Leselust Lime Crime Lippen Lippenpflege Look Lore Lush M.Asam MAC Make Up Revolution Makeup Geek Makeup Revolution Manhattan Marc Jacobs Mascara Maura Mercier Max Factor Maybelline melt Milani Missha Misslyn Moonshine Moroccanoil Morphe Brushes MUA Nachgeschminkt Nägel Nagellack Nars Neutrogena Nivea Nuxe NYX O.P.I. Olaz OPI Original Source Orly p2 Palette Paula`s Choice Physicians Formular Pinzette PR Sample Project Pan Puder Random RCMA Real Techniques Reinigung Review Revlon Rimmel Rival de Loop Young RivaldeLoopYoung Rivial de Loop Sale Sebastin Seche Sephora Shopping Queen Sigma silisponge SilverCrest Skin Pasion Sleek Sonnenschutz Sonntage Sport Stila Sun Ozon Sun Ozon Med SunDance Swiss Basics TAG Tarte The Ordinary TheBodyShop Tom Ford Too Faced Tools Travel Treaclemoon trend IT UP Tweezerman Ugg Urban Decay Vaseline Vichy wetnwild Wimpernserum Zoeva

Seiten