Max Factor Pastell Compact Blush "Seductive Pink"

Juli 25, 2016

Heute möchte ich euch ein neues Blush in meiner Sammlung vorstellen. Die Pastell Compact Blushes von Max Factor wurden nach ihrem Erscheinen in den Himmel gelobt. Nahezu alle Blogger schwärmten von den Blushes. Bis jetzt konnte ich widerstehen, aber bei meinem letzten Drogeriebesuch fasste ich mir ein Herz (und ein Blush) und griff zu "Seductive Pink" - ein Payback Gutschein tat sein übriges.

Rein optisch erinnern mich die Blushes ein wenig an die Mineralize Skin Finishes von MAC - gebackene Textur in Marmoroptik. Ob sie qualitativ mithalten können, das verrate ich euch jetzt.



Manchmal ist ein Hauch von Farbe auf den Wangen genau das Richtige. Hin und wieder sollen es aber auch markante Konturen sein. Mit dem Pastell Compact Blush lassen sich beide Looks kreieren. Die Intensität lässt sich aufgrund der Formulierung problemlos aufbauen.
  • Multitonale Nuancen für deine individuelle Hautfarbe
  • Ultrafeine, marmorierte Formulierung
  • Die Intensität kann beliebig verstärkt werden
  • Lässt sich sehr gut verblenden - ohne sichtbare Linien
Inhaltsstoffe
Mica, Talc, Triisostearin, Octyldodecanol, Dimethicone, Zea Mays Starch, Magnesium Aluminum Silicate, Phenoxyethanol, Sodium Dehydroacetate, Aqua, Calcium Aluminum Borosilicate, Sorbic Acid, Methylparaben, Ethylparaben, Ethylhexyl Methoxycinnamate, BHT, Disodium EDTA, Tin Oxide, Tocopheryl Acetate, Calcium Sodium Borosilicate, Synthetic Fluorphlogopite, Palmitic Acid, Hydrogenated Polyisobutene, Silica, [+/- CI 77891, CI 77491, CI 77492, CI 77742, CI 15880, CI 77007, CI 15850, CI 77499, CI 75470]

Quelle: Max Factor

Die Verpackung ist schlicht gehalten - schwarzes Plastik mit goldenen Akzenten. Trotz des Plastiks fühlt sich die Verpackung keineswegs billig an. Nicht wirklich hochwertig, aber eben auch nicht ramschig. Positiv zu erwähnen ist auch, dass auf unnötige Applikationstools verzichtet wurde.

Erhältlich sind insgesamt 4 Nuancen: Nude Mauve, Seductive Pink, Alluring Rose, Gorgeous Berries.

Enthalten sind 1,5g, die 7.95€ kosten und 36 Monate haltbar sind.


So viel zu den Fakten, kommen wir zur Review. Mein erster Swatch überraschte mich direkt. Das Blush ist sehr buttrig, farbintensiv und lässt sich wunderbar verblenden. Auch krümelt es nicht übermäßig, so dass kein Produkt verschwendet wird. Der Auftrag gelingt wunderbar einfach. Das Blush ist zwar pigmentiert, aber nicht so stark, dass man beim Auftragen übermäßig vorsichtig sein muss. Das Blush verblendet sich quasi von allein und hinterlässt eine frische im Gesicht. Die Farbintensität lässt sich durch Schichten steigern, Poren oder trockene Stellen werden hierbei aber nicht betont. Auch die Haltbarkeit konnte mich überzeugen, morgens aufgetragen war das Blush am Nachmittag gut sichtbar.


Seductive Pink empfinde ich als relativ neutrales, dunkleres Rosa, dass einen schönen Scheen besitzt. Aufgetragen sieht man einfach nur frisch aus und auf keinen Fall wie eine Barbie (diese Befürchtung habe ich bei rosa Blushes immer). In meiner kleinen Sammlung rosa Blushes befindet sich kein 100%iges Dupe. Die Textur hat mich am meisten überrascht, denn sie schlägt die Blushes von MAC und Tarte deutlich, diese sind viel trockener, weniger farbintensiv (für die Swatches musste ich schichten) und benötigen etwas mehr Mühe beim Auftrag.


Im Tragebild trage ich einen sehr minimalistischen Look. Meine Augen sind im Moment etwas zickig unterwegs, so dass ich oft nur zu Mascara greife. In der nächsten Woche gehe ich zum Augenbrauen Sugaring, so dass ich sie im Moment wuchern lasse, damit ich eine perfekte Basis für die Formfindung habe. 


Benutzt Produkte
  • Maybelline Fit me Matte & Poreless Foundation "105 Natural Ivory"
  • Urban Decay Naked Skin Foundation "2.5"
  • MAC Blot Powder Pressed "Medium"
  • Max Factor Pastell Compact Blush "Seductive Pink"
  • p2 Bronzer "Tropical Touch"
  • Rimmer Lash Accelerator Mscara "Black"
  • Anastasia Beverly Hills Dip Brow Pomade "Blonde"
  • MAC Lipstick "Creme in your coffee"
Die Loblieder auf das Blush kann ich absolut nachvollziehen und stimme begeistert mit ein. Eine absolute Perle in der Drogerie. Ich werde mir die anderen Farben noch genauer anschauen und hoffe, dass einer der Nude Töne passend wfür mich ist.

Bei IsaGwen und Dani findet ihr weitere Meinungen zu den Blushes (auch zu den anderen Farben).

Welches Blush konnte euch zuletzt begeistern? Besitzt ihr vielleicht auch ein Blush aus der Reihe? Wenn ja, wie findet ihr es?

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. Ich mag das Blush auch sehr gerne, die Farbe ist besonders, da man es "rauchig" ausblenden kann so dass die Wangen nur einen Hauch von Farbe erhalten. Das Essence Blush aus der Arabian Nights LE geht in eine ähnliche Richtung. Ich habe mir im Laden alle Max Factor Blushes angesehen, bei mir ist es bei dem einen geblieben. Die anderen Farben stehen mir zum Teil nicht oder sind mir zu wenig außergewöhnlich.
    LG Blunia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Blunia, wirklich außergewöhnlich sind die 4 Farben wirklich nicht, da bin ich ganz bei dir. Ich bin aktuell aber noch auf der Suche nach einem schönen Blush in Nude und denke, dass ich da fündig werden könnte :)
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Danke fürs Verlinken! Ich liebe meine Pastell Compact Blushes und kann sie nur empfehlen. Ich finde das Finish so super!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sehr gerne! Welche Farben hast du noch außer "Nude Mauve"?

      Löschen

Labels

7ShadesOf... AEngland Alverde AMU Anastasia Beverly Hills AOK Arabesque Ardell Ardency Inn Astor aufgebraucht Augen Aussie Avène Babor Balea BB Cream Beauty Blender Becca Ben Nye Benefit Bioderma Bite Beauty Blogparade Blogsale Blush Books Bourjois Bridgewater Candles Burt`sBees Catrce Catrice Chanel Charlotte Tilbury Clarisonic Clinique ColourPop Contest Dainty Doll Dessange Dior DIY Dove Dresdner Essenz Dupealarm? e.l.f. Ebelin Emily eos Essence Essie Estèe Lauder Etude House Fashionista Favoriten Figs&Rouge Fing`rs Florena FOTD Foundation Fyrinnae Garnier Gedanken Gerard Cosmetics Gewinnspiel Glossybox Golden Rose Gratismuster Guerlain H&M Haarpflege Haul Hautpflege Highlighter Hochzeit Hourglass How to I heart make up Inglot IT Cosmetics Kat von D Kaufmanns Kiehls Kiko Konjac Sponge Korres Kosmetik Kosmo Kringle Candle L.A. Girl L`Occitane L`Oreal Labello Labello. L`Occitane Lancome Laura Mercier LE Leben Leselust Lime Crime Lippen Lippenpflege Look Lore Lush M.Asam MAC Make Up For Ever Make Up Revolution Makeup Geek Makeup Revolution Manhattan Marc Jacobs Mascara Maura Mercier Max Factor Maybelline melt Milani Missha Misslyn Moonshine Moroccanoil Morphe Brushes MUA Nachgeschminkt Nägel Nagellack Nars Neutrogena Nivea Nuxe NYX O.P.I. Olaz OPI Original Source Orly p2 Palette Paula`s Choice Physicians Formular Pinzette PR Sample Project Pan Puder Random RCMA Real Techniques Reinigung Reisen Review Revlon Rimmel Rival de Loop Young RivaldeLoopYoung Rivial de Loop Rohto Sale Sebastin Seche Sephora Shopping Queen Sigma silisponge SilverCrest Skin Pasion Sleek Sonnenschutz Sonntage Sport Stila Sun Ozon Sun Ozon Med SunDance Swiss Basics TAG Tarte The Ordinary TheBodyShop Tom Ford Too Faced Tools Travel Treaclemoon trend IT UP Tweezerman Ugg Urban Decay Vaseline Vichy wetnwild Wimpernserum Zoeva

Seiten