Blogparade ~ Ich liebe Make up ...

10:00



 


Als Isa mich vor einer Weile gefragt habe, ob ich nicht Lust hätte an einer Blogparade mitzumachen, sagte ich sofort zu, denn jede Teilnehmerin soll einmal kundtun, warum sie Make up liebt und das finde ich extrem spannend.

Seit ich 15 oder 16 bin schminke ich mich. Anfangs dezent nur mit Foundation (aus Angst vor zuviel Deckkraft mit Tagescreme gemischt), Mascara und Augenbrauengel. Dann stieß ich durch Zufall auf Beauty Blogs und beschäftige mich, spätestens seit ich selber blogge, etwas intensiver mit Beautyprodukten und -trends, als die durchschnittliche Schminkerin.

Ich habe schon öfter gehört, dass ich ja viel zu viel Schminke benutze, dass ich ohne Schminke doch viel natürlicher aussehe und überhaupt, warum ich so viel Aufwand betreibe.

Ja, warum? Ganz kurz gesagt - Darum. Aber so kurz und knapp speise ich euch natürlich nicht ab.

Es gibt Leute, die sind mit einer perfekten Haut gesegnet. Die haben keine Pickel, keine Poren, keine Rötungen oder trockene Stellen. Und dann gibt es da mich. Ich habe von allem ein bisschen und grundsätzlich stört mich das nicht. Zuhause laufe ich oft ungeschminkt herum und fühle mich dann auch nicht unwohl. Warum also nicht, mit Hilfe von Make up, die eigenen Vorzuüge hervorheben und die Makel verschwinden lassen?


Bin ich aber unterwegs oder gehe arbeiten, dann gleiche ich wenigstens meinen Teint aus, definiere meine Augenbrauen und sorge durch Bronzer und Blush für etwas Farbe im Gesicht. Mir sagte mal jemand: "Das Make up ist die Bluse für`s Gesicht. Du würdest doch auch nicht ohne Bluse rausgehen, oder?" Ich finde das sehr passend, nur weil man zu hause im Gammellook rumläuft muss man ja auch nicht so vor die Tür gehen. Auch wenn ich oft kein typisches Mädchen bin, in diesem Punkt bin ich es dann doch und mache mich gerne hübsch. Aber nicht für irgendjemand, sondern für mich. Wenn mir danach ist, dann schminke ich mich. Habe ich keine Lust darauf, dann lasse ich es sein.


Schminken ist für mich auch ein kleines Wellnessprogramm. Einfach mal hinsetzen, Musik an und Alltag aus. Wenn ich mich warm gepinselt habe, dann kann ich locker 2 Stunden an meinem Schminktisch verbringen. Dabei schminke ich mich aber keine 2 Stunden, sondern erfreue mich an meiner Sammlung und probiere verschiedene Kombinationen aus. Einfach herrlich und in der Zeit kann ich prima runterkommen.


Auf Arbeit trage ich Dienstkleidung. Im Grunde genommen sehen wir alle gleich aus - von Kopf bis Fuß. Mein tägliches Schminkprogramm ermöglicht mir so meine Prise Indivitualität im Arbeitsalltag. Wenn alle gleich aussehen, dann macht ein wenig Lidschatten und Lippenstift einen riesigen Unterschied, glaubt mir.

Mitterweile nehme ich auf Reisen gern ein kosmetisches Produkt als Andenken mit. So habe ich mir die Naked 3 Palette in Paris gekauft und jedes Mal, wenn ich die Palette benutze, dann denke ich an die schönen Tage zurück und erlebe sie für einen kurzen Moment noch einmal. Auch nutze ich manche Dinge lieber oder bedachter als andere, weil sie Geschenke von lieben Menschen waren - die überstehen auch jede Ausmist-Aktion :) Mein Herz hängt auch an den Dingen besonders, die ich mir nicht unbedacht bzw. unüberlegt gekauft habe. Ich liebe die Sachen, die mich etwas Mühe gekostet haben, um sie mein Eigen zu nennen oder die ich wirklich lange angeschmachtet habe bevor ich sie in meine Sammlung aufgenommen habe. Das ist für viele bestimmt total verrückt, aber ich bin mir sicher, dass auch einige genauso empfinden.

Last but not least hatte ich schon viele witzige und intensive Fachgespräche über unser aller Lieblingsthema. Die Community ist ein weiterer Grund, warum man Make up einfach nur lieben kann. Wer noch nie auf Twitter Ewigkeiten über die Unterschiede zweier Lippenstiftnuancen diskutiert hat, der hat einfach was verpasst :)

Wie sieht es bei euch aus? Warum liebt ihr Make up? Seid ihr hier eher rational oder emotional unterwegs?

Schaut unbedingt auch bei den anderen Mädels vorbei und lasst euch überraschen, was sie aus dem Thema gemacht haben. Isa hatte nur das Thema genannt, die Umsetzung war uns überlassen.

Montag: Beautybutterflies & Blushaholic
Dienstag: Smoky Eyed
Mittwoch: Milchschokis Beautyecke
Donnerstag: Obstgartentorte & MakeUp Eule
Freitag: Beauty and the Blonde
Samstag: Blushes and More
Sonntag: Polished with Love

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Schöner Beitrag!
    Ich finde die Blogparade echt toll.

    Ich bin definitiv nicht mehr rational was Schminke angeht. Sonst hätte ich sicher nicht so viel Zeug, was ich niemals aufbrauchen kann.
    Aber es macht einfach soooo viel Spaß sich zu schminken. Jeden Tag kann man sich in jemand anderes verwandeln. Das doch einfach nur toll :-)

    AntwortenLöschen
  2. So ein schöner Beitrag, vielen Dank, dass du mitgemacht hast! <3

    AntwortenLöschen
  3. Ich fühle mich auch immer so, als könnte ich mich durch Make-Up viel mehr ausdrücken als bspw durch Kleidung. Ich weiß also genau, was du mit Individualität meinst. Schöner Beitrag :)!

    AntwortenLöschen

Labels

7ShadesOf... AEngland Alverde AMU Anastasia Beverly Hills AOK Arabesque Ardell Ardency Inn Astor aufgebraucht Augen Aussie Avène Babor Balea BB Cream Beauty Blender Becca Ben Nye Benefit Bioderma Bite Beauty Blogparade Blogsale Blush Books Bourjois Bridgewater Candles Burt`sBees Catrce Catrice Chanel Charlotte Tilbury Clarisonic Clinique ColourPop Contest Dainty Doll Dessange Dior DIY Dove Dresdner Essenz Dupealarm? e.l.f. Ebelin Emily eos Essence Essie Estèe Lauder Etude House Fashionista Favoriten Figs&Rouge Fing`rs Florena FOTD Foundation Fyrinnae Garnier Gerard Cosmetics Gewinnspiel Glossybox Golden Rose Gratismuster Guerlain H&M Haarpflege Haul Hautpflege Highlighter Hochzeit How to I heart make up Inglot IT Cosmetics Kaufmanns Kiehls Kiko Konjac Sponge Korres Kosmetik Kosmo Kringle Candle L.A. Girl L`Occitane L`Oreal Labello Labello. L`Occitane Lancome Laura Mercier LE Leben Leselust Lime Crime Lippen Lippenpflege Look Lore Lush M.Asam MAC Make Up Revolution Makeup Geek Makeup Revolution Manhattan Marc Jacobs Mascara Maura Mercier Max Factor Maybelline melt Milani Missha Misslyn Moonshine Moroccanoil Morphe Brushes MUA Nachgeschminkt Nägel Nagellack Nars Neutrogena Nivea Nuxe NYX O.P.I. Olaz OPI Original Source Orly p2 Palette Paula`s Choice Physicians Formular Pinzette PR Sample Project Pan Puder Random RCMA Real Techniques Reinigung Review Revlon Rimmel Rival de Loop Young RivaldeLoopYoung Rivial de Loop Sale Sebastin Seche Sephora Shopping Queen Sigma silisponge SilverCrest Skin Pasion Sleek Sonnenschutz Sonntage Sport Stila Sun Ozon Sun Ozon Med SunDance Swiss Basics TAG Tarte The Ordinary TheBodyShop Tom Ford Too Faced Tools Travel Treaclemoon trend IT UP Tweezerman Ugg Urban Decay Vaseline Vichy wetnwild Wimpernserum Zoeva

Seiten