Aufgebraucht #12

Dezember 23, 2015


Es ist mal wieder Zeit für einen neuen Aufgebraucht Post. Ich habe eine Menge Produkte geleert und möchte euch kurz meine Meinung zu den einzelnen Dingen geben.

Rival de Loop Clean & Care Ölfreier AMU Entferner
Ich nutze selten AMU Entferner, eigentlich nur, wenn meine Reinigung nicht alles runterbekommt. Dieser hier ist mild formuliert und entfernt letzte Reste sehr zuverlässig. Außerdem ist er günstig und wurde daher sofort nachgekauft.

Balea Med Ultra Intensiv Creme
Mittlerweile habe ich meine Gesichtspflege auf reizarme Produkte umgestellt. Die Intensivcreme von Balea wollte ich unbedingt mal testen, hatte aber Angst, dass sie mir zu reichhaltig ist. Da war ich ganz froh, dass es diese Mini Probe gibt. Die Creme versorgt meine Haut mit Feuchtigkeit und ist nicht zu schwer oder fettig. Ich nutze sie immer abends und habe sie in der Fullsize Größe nachgekauft.

Clarisonic Sensitive Bürstenkopf
Seit einiger Zeit ist mir der Sensitive Bürstenkopf für meine Mia2 zu kratzig geworden. Im Sommer kann ich ihn gut nutzen, aber meine Mimosen-Winterhaut zickt da gleich beleidigt rum. Einen Ersatzkopf in Sensitiv habe ich noch auf Vorrat, für den Winter habe ich mir aber den Cashmereaufsatz gegönnt.

Bioderma Photoderm Max 50+
Mein erster Sonnenschutz von Bioderma und ich mochte ihn extrem gerne. Ließ sich gut verteilen, war nicht zu schwer oder unangenehm auf der Haut und weißelte auch nicht. Ich probiere jetzt noch einen anderen Sonnenschutz aus, würde bei Nichtgefallen aber wieder auf diesen zurückgreifen.



Bioderma Sensibio DS+ Waschgel
Waschgele nutze ich nur selten, meistens reicht mir die Reinigungsleistung meines Öls aus. Gelegentlich mag ich aber den Extraschritt und nutze ein Gel zum Reinigen. Das Biodermaprodukt war recht angenehm, aber nicht außergewöhnlich genug, um den doch recht hohen Preis zurechtfertigen. Daher würde ich es eher nicht nachkaufen.

Balea Med Ultra Sensitive Waschschaum
Den Schaum fand ich sehr angenehm auf der Haut. Ich hatte das Gefühl, dass er sich relativ schnell verbraucht. Leider wurde er ausgelistet, ich hätte ihn gern nachgekauft.


Original Source Shower Gel
Die beiden Duschgele habe ich mir aus Polen mitgebracht. Sie haben wunderbar geduftet und die Haut nicht übermäßig ausgetrocknet. Ich mag Original Source Produkte einfach gerne, weil die Düfte sehr natürlich und nicht so unglaublich chemisch sind. Der Kokosnuss Duft war einfach himmlisch, am liebsten hätte ich das Duschgel aufgegessen.

Palmolive Mineral Massage Duschgel
Im Sommer mochte ich den frischen Geruch sehr gerne und auch die Peelingwirkung fand ich gut. Die Peelingkörner sind nicht so scharf. Ein neues Exemplar steht bereits in meiner Dusche.

The Body Shop Moringa Shower Gel
Die Duschgele vom Body Shop mag ich auch total gerne. Vor allem Grapefruit hat es mir angetan. Moringa ist leider nicht mein Lieblingsduft - zu blumig und zu schwer. Ich habe es dann als Badezusatz benutzt, weil ich den Geruch beim Duschen nicht mochte. Kombiniert mit anderen Zusätzen ging es zum Baden. Ein neues Duschgel vom Body Shop habe ich bereits, Moringa wird aber nicht nachgekauft.


Original Source Mango & Macadamia Bath Foam
Die Badezusätze von Original Source sind der Knaller. Sie riechen göttlich und bilden eine Menge feinen Schaum. Ich bin kein Mango Fan, aber in Kombination mit der Wärme der Nuss ist es ein wirklich toller Duft gewesen, ich habe ihn aber eher in den wärmeren Monaten benutzt, weil mir im Herbst und Winter eher andere Düfte zusagen. Leider sind sie in Deutschland nicht erhältlich, so bleibt nur der Einkauf im Ausland.

Kneipp Badezusätze
Wenn ich einen Badezusatz benötige, dann ist Kneipp meine erste Wahl. Immer. Bei den Schaumbädern gibt es immer wunderbare Duftrichtungen und auch die Erkältungs- und Rücken Wohl Badezusätze kaufe ich regelmäßig. Natürlich steht der Nachschub schon im Badezimmer bereit.

Winterbadesalze
Die Badesalze von Dresdner Essenz hatte ich schon im letzten Jahr und sie duften wirklich wunderbar weihnachtlich. Sie sind sehr intensiv und trocknen die Haut nicht aus. Ein Beutel kostet einen knappen Euro und da darf dann öfter mal ein Exemplar mit. Der Tetesept Badezusatz war ebenfalls toll. Ein warmer. fruchtiger Duft und meine Haut wurde nicht ausgetrocknet. Leider konnte ich den Badezusatz in der Drogerie nicht finden, ich werde da nochmal genau schauen gehen, weil ich ihn gern noch einmal nutzen würde.


Batiste Trockenshampoo
Mein liebstes Trockenshampoo. Es frischt die Haare wunderbar auf, hinterlässt keinen weißen Schleier und riecht gut (das Aussie Trockenshampoo kann ich einfach nicht nutzen, weil es so furchtbar süß und künstlich riecht). Ich bin extrem froh, dass es die Shampoos jetzt auch bei dm und Rossmann findet und ich habe immer mindestens ein Back up zuhause.

Sebastian Trilliant Spray
Dieses 2 Phasen Spray verleiht den Haaren einen schönen Glanz, macht sie leichter kämmbar und bietet einen guten Hitzeschutz. Außerdem duftet es einfach himmlisch. Es ist zwar etwas teurer, aber es ist sehr ergiebig und macht die Haare angenehm weich. Ich habe es bereits nachgekauft.

Sebastian Hydre Shampoo
Ab und an kaufe ich mal ein Shampoo beim Friseur, aber irgendwie konnte ich hier keinen wirklichen Unterschied zu meinem Drogerie Shampoo feststellen. Es war ein gutes Shampoo, aber ohne den WOW Faktor, den es bei dem Preissegment für mich einfach braucht.

Herbal Essences Haarmaske Verwöhnende Feuchtigkeit
Die Haarmaske roch sehr gut (irgendwie war ich in diesem Sommer auf den Kokostrip) und die Pflegewirkung war ganz ok. Ich nutze jetzt immer einen Conditioner als Maske und erreiche eine ähnliche Pflegewirkung. Vielleicht würde ich sie mir noch einmal kaufen, aber im Moment eher nicht.


Catrice Photo Finish Foundation
Die Foundation ist nicht komplett geleert, aber ich wollte sie jetzt einfach wegtun, weil ich sie einfach nicht nutze. Das Finish gefällt mir nicht, sie ist mir zu schwer auf der Haut und außerdem ist sie extrem stark parfümiert. Ich habe einfach eine Menge bessere Foundations und deswegen kommt sie jetzt weg.

Essence I ♥ Stage Eyeshadow Base
Meine erste Eyeshadowbase, die ich mir je gekauft habe. Ein solides Produkt, aber es gibt auch in der Preisklasse bessere Produkte. Habe sie zum Ende hin nur noch für Swatches genutzt.

Catrice Baked Eyeshadow
In meinem Beitrag zu 7 Shades of ... Gold habe ich euch den Lidschatten noch gezeigt, dann ist er runtergefallen und war kaputt. Da ich ihn eh nicht wirklich genutzt habe kommt auch er weg.

p2 Metal Black Eyeshadow
Auch dieser Lidschatten ist mir zerbrochen. Hier finde ich es sogar etwas schade, weil die Farbe schon schön war. Leider ist er so zerbröselt, dass er einfach nicht mehr nutzbar ist und so muss auch er weg.


La Roche Posay Toleriane Fluide
Das Feuchtigkeitsfluid war sehr angenehm auf der Haut, aber leider war es für meine Haut zu leicht. Meine Haut ist mittlerweile einfach so trockenen, dass ich eine reichhaltigere Pflege benötige. Für normale oder ölige Haut ist das Fluid sicher perfekt.

Nuxe Rève de Miel
Um den Lippenbalsam gab es einen regelrechten Hype. Ich mag ihn extrem gerne und nutze ihn jeden Abend, weil er so schön reichhaltig ist. Ein neues Töpfchen steht schon bereit und wird täglich genutzt.

Balea Reinigungs Öl-Fluid
Noch so ein Hype Produkt und dann wird es einfach ausgelistet. Ich nutze das Öl-Fluid am Morgen, weil die Reinigungswirkung nicht so extrem hoch ist, aber für den Morgen reicht es. 2 Tuben habe ich noch gebunkert, dann muss ich mir für den Morgen etwas Neues suchen.

Puh, dass waren eine ganze Menge Produkte. Ich freue mich immer, wenn ich etwas aufbrauche und nicht nur Dinge dazukommen :) Ich möchte nächstes Jahr unbedingt auch mehr dekorative Kosmetik aufbrauchen, aber dazu wird es nochmal einen separaten Post geben.



<a href="http://www.bloglovin.com/blog/9274869/?claim=b7ct3wz6fwp">Follow my blog with Bloglovin</a>

You Might Also Like

0 Kommentare

Labels

7ShadesOf... AEngland Alverde AMU Anastasia Beverly Hills AOK Arabesque Ardell Ardency Inn Astor aufgebraucht Augen Aussie Avène Babor Balea BB Cream Beauty Blender Becca Ben Nye Benefit Bioderma Bite Beauty Blogparade Blogsale Blush Books Bourjois Bridgewater Candles Burt`sBees Catrce Catrice Chanel Charlotte Tilbury Clarisonic Clinique ColourPop Contest Dainty Doll Dessange Dior DIY Dove Dresdner Essenz Dupealarm? e.l.f. Ebelin Emily eos Essence Essie Estèe Lauder Etude House Fashionista Favoriten Figs&Rouge Fing`rs Florena FOTD Foundation Fyrinnae Garnier Gedanken Gerard Cosmetics Gewinnspiel Glossybox Golden Rose Gratismuster Guerlain H&M Haarpflege Haul Hautpflege Highlighter Hochzeit Hourglass How to I heart make up Inglot IT Cosmetics Kat von D Kaufmanns Kiehls Kiko Konjac Sponge Korres Kosmetik Kosmo Kringle Candle L.A. Girl L`Occitane L`Oreal Labello Labello. L`Occitane Lancome Laura Mercier LE Leben Leselust Lime Crime Lippen Lippenpflege Look Lore Lush M.Asam MAC Make Up For Ever Make Up Revolution Makeup Geek Makeup Revolution Manhattan Marc Jacobs Mascara Maura Mercier Max Factor Maybelline melt Milani Missha Misslyn Moonshine Moroccanoil Morphe Brushes MUA Nachgeschminkt Nägel Nagellack Nars Neutrogena Nivea NYX O.P.I. Olaz OPI Original Source Orly p2 Palette Paula`s Choice Physicians Formular Pinzette PR Sample Project Pan Puder Random RCMA Real Techniques Reinigung Reisen Review Revlon Rimmel Rival de Loop Young RivaldeLoopYoung Rivial de Loop Rohto Sale Sebastin Seche Sephora Shopping Queen Sigma silisponge SilverCrest Skin Pasion Sleek Sonnenschutz Sonntage Sport Stila Sun Ozon Sun Ozon Med SunDance Swiss Basics TAG Tarte The Ordinary TheBodyShop Tom Ford Too Faced Tools Travel Treaclemoon trend IT UP Tweezerman Ugg Urban Decay Vaseline Vichy wetnwild Wimpernserum Zoeva

Seiten