trend IT UP ... Swatches und erste Eindrücke

September 06, 2015


Na, könnt ihr noch Posting über die neue dm Marke sehen? Auf Instagram wurde die Marke ja regelrecht gehyped. Immer mehr Mädels hielten ihre Ausbeute in die Kamera und ich stalkte "meinen" dm fast täglich auf der Suche nach der neuen Theke. Vor etwa einer Woche wurde ich dann fündig und ich fand eine jungfräuliche Theke vor - ach mein kleines Schminkherz machte einen riesigen Luftsprung und ich swatchte mich fröhlich durch die verschiedenen Produkte.


Trend it up hat seinen Fokus auf Lippenprodukte und Nagellacke gelegt, hier ist die Auswahl im ersten Moment überwältigend. Außerdem gibt es noch Eyeliner, Kajal Stifte, Mascaras und Nagelpflegeprodukte. Die Lippenprodukte wurden hochgelobt und so war für mich sofort klar, dass ich in diesem Bereich zuschlagen möchte.

"Be a voice not an echo"

Schon der Slogan macht klar, dass sich die Marke eher die erwachsene Frau zur Zielgruppe gemacht hat und sich damit deutlich von Essence und auch p2 abhebt. Das Verpackungsdesign ist in Glas und Schwarz gehalten, es wirkt sehr schlicht und edel. Die Umsetzung und Präsentation gefällt mir richtig gut.
Als allgemeinen Kritikpunkt möchte ich die fehlende Namensgebung nennen. Wer merkt sich denn bitte diese blöden Nummern? Beim Schreiben des Posts bin ich bestimmt 3 mal hoch in mein Schminkzimmer gerannt und habe die Nummern nachgeschaut. Also bitte liebe Marketingleute: Gebt den Dingen einen Namen, da könnt ihr euch kretiv austoben und der halb-senile Beautyblogger kann sich die Dinger ganz leicht merken ;)

Ultra Matte Lipstick - 2.25€
Die matten Lippenstifte werden extrem gelobt und so durften auch direkt die beiden hellsten Nuancen mit. Das Finish würde ich nicht als komplett matt beschreiben, es besitzt meiner Meinung nach mehr ein Satin Finish. Auftragen lässt er sich wunderbar, der Lippenstift gleitet über die Lippen und er trocknet die Lippen nicht aus. Der Tragekomfort ist super und muss sich nicht hinter teureren Produkten verstecken. Die Haltbarkeit könnte aber besser sein. Trinken und Sprechen übersteht er relativ lange, nach einer Butter Stulle war aber Schicht im Schacht und die Farbe in der Lippenmitte war weg. Bei dem geringen Preis kann ich darüber aber hinwegsehen.

010 ist ein rosiges Nude, das sich wunderbar in jeden Look einfügt. Eine asolute Geht-immer-Farbe.


020 ist dunkler und deutlich pinker, aber trotzdem noch eine gute Alltagsfarbe, die durch Schichten intensiviert werden kann.
 


The Metallics Lipstick Pen - ca. 3.50€
Metallische Lippenfarben sind ja immer so eine Sache und schwierig zu tragen, da man schnell mal so aussieht, als wäre man in den 90er`n hängen geblieben. Bei dunklen Tönen finde ich es aber ganz spannend und so fiel meine Wahl auch auf eben diese. Im Online Shop von dm konnte ich die Metallics Lipstick Pens nicht finden, sind sie etwa limitiert? Dazu habe ich leider keine Infos, sorry. Die Haltbarkeit ist natürlich geringer als bei den matten Lippenstiften, aber sie nutzen sich gleichmäßig ab.
 
060 ist ein dunkler, bräunlicher Beerenton mit rotem, violetten und goldenem Glitterpartikeln. Die Farbe fetzt mal so richtig und ich freue mich schon auf die kälteren Tage, denn solch dunkle Farben trage ich eigentlich nur im Herbst oder Winter. Die Glitterpartikel sind nicht störend auf den Lippen.


070 ist heller und pinker als 060. Durchzogen ist das Ganze mit pinken und blauen Glitterpartikeln. Eine coole Farbe, aber irgendwie schwieriger zu tragen, weil das Finish metallischer ist als bei 060.





Contour & Glide Kajal - 1.95€
Der Kajal ist von solider Qualität. Sehr cremig im Auftrag und die Haltbarkeit konnte mich auch überzeugen. Ach doch, ich mag diesen Kajal. Für den Preis kann man ruhig mal genauer hingucken.

020 hat ein mattes Braun als Base, die mit einem violetten Schimmer durchzogen ist. Find ich eine sehr coole Alltagsfarbe und durch den violetten Schimmer gibt es das gewisse Etwas. I like ♥



The Metallics Nail Polish - 2.45€
Gleich vorweg, auch diese Lacke finde ich nicht im Online Shop. Der Lack ist recht flüssig, aber das Lackieren (auf dem Tip) ging trotzdem relativ unkompliziert und nach 2 Schichten hatte ich ein deckendes Ergebnis. Getragen habe ich den Lack noch nicht, aber den Swatch wollte ich euch nicht vorenthalten.

060 ist ein gedecktes, dunkleres Rot, das mit roten Glitterpartikeln durchzogen ist. Der Glitter ist recht fein und der Lack sieht wunderschön aus, eine wunderbare Weihnachtsfarbe.

Double Volume & Shine Nail Polish - 2.25€
Der Lack ist ebenfalls eher dünnflüssig, wenn man ihn zum Beispiel mit den Lacken von Essie vergleicht. Das Lackieren (auf dem Tip) ging aber auch hier problemlos. Mit 2 Schichten hatte ich ein deckendes Ergebnis, kann aber auch noch nichts zur Tragezeit sagen, da ich ihn noch nicht lackiert habe.

Die 250 ist ein mauviges Violett und passt perfekt in den Herbst. Der Lack wird als nächstes lackiert und dann gibt es auch ein Update zur Haltbarkeit.


Was habt ihr euch denn gekauft und wie sind eure bisherigen Erfahrungen mit den Produkten? Mich reizen ja die matten Lip Creams, aber die Farben haben mir irgendwie nicht so zugesagt, da werde ich vielleicht nochmal einen genaueren Bick riskiern.



You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Den Hype habe ich zwar mitbekommen, aber er ging an mir vorbei - bis jetzt. Aber ich werde mich mal in ein paar Wochen bei den Lippenstiften umschauen, die sehen toll bei dir aus. :)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Deine Auswahl gefällt mir richtig gut! Ich habe die Theke am Freitag auch entdeckt und vorerst zwei Lippenstifte (010 und 040) und einen Kajal mitgenommen. Ich hoffe, dass die Qualität mich auch überzeugt.

    AntwortenLöschen

Labels

7ShadesOf... AEngland Alverde AMU Anastasia Beverly Hills AOK Arabesque Ardell Ardency Inn Astor aufgebraucht Augen Aussie Avène Babor Balea BB Cream Beauty Blender Becca Ben Nye Benefit Bioderma Bite Beauty Blogparade Blogsale Blush Books Bourjois Bridgewater Candles Burt`sBees Catrce Catrice Chanel Charlotte Tilbury Clarisonic Clinique ColourPop Contest Dainty Doll Dessange Dior DIY Dove Dresdner Essenz Dupealarm? e.l.f. Ebelin Emily eos Essence Essie Estèe Lauder Etude House Fashionista Favoriten Figs&Rouge Fing`rs Florena FOTD Foundation Fyrinnae Garnier Gedanken Gerard Cosmetics Gewinnspiel Glossybox Golden Rose Gratismuster Guerlain H&M Haarpflege Haul Hautpflege Highlighter Hochzeit Hourglass How to I heart make up Inglot IT Cosmetics Kat von D Kaufmanns Kiehls Kiko Konjac Sponge Korres Kosmetik Kosmo Kringle Candle L.A. Girl L`Occitane L`Oreal Labello Labello. L`Occitane Lancome Laura Mercier LE Leben Leselust Lime Crime Lippen Lippenpflege Look Lore Lush M.Asam MAC Make Up For Ever Make Up Revolution Makeup Geek Makeup Revolution Manhattan Marc Jacobs Mascara Maura Mercier Max Factor Maybelline melt Milani Missha Misslyn Moonshine Moroccanoil Morphe Brushes MUA Nachgeschminkt Nägel Nagellack Nars Neutrogena Nivea Nuxe NYX O.P.I. Olaz OPI Original Source Orly p2 Palette Paula`s Choice Physicians Formular Pinzette PR Sample Project Pan Puder Random RCMA Real Techniques Reinigung Reisen Review Revlon Rimmel Rival de Loop Young RivaldeLoopYoung Rivial de Loop Rohto Sale Sebastin Seche Sephora Shopping Queen Sigma silisponge SilverCrest Skin Pasion Sleek Sonnenschutz Sonntage Sport Stila Sun Ozon Sun Ozon Med SunDance Swiss Basics TAG Tarte The Ordinary TheBodyShop Tom Ford Too Faced Tools Travel Treaclemoon trend IT UP Tweezerman Ugg Urban Decay Vaseline Vichy wetnwild Wimpernserum Zoeva

Seiten