Meine MAC Sammlung

11:18


Vor etwa 6 Jahren begann meine Begeisterung für das Schminken. Ich fing an Blogs zu lesen und YouTube Videos zu schauen und immer wieder begegnete mir eine Marke: MAC.

Meine damalige Kosmetik Ausstattung bestand aus Drogerie Produkten und war höchst überschaubar. Ich besaß das, was ich auch wirklich brauchte und kaufte erst nach, wenn ich etwas aufgebraucht hatte.
Ach die gute alte Zeit :)

An den Kauf von High End Produkten bzw. Produkten aus der Parfümerie war nicht zu denken und erst nach und nach schlichen sich teurere Sachen auf und in meinen Schminktisch.
Meine Liebe zu MAC wuchs langsam, aber dafür stetig und so vergrößerte sich meine Sammlung dementsprechend.
Heute möchte ich euch an meiner Sammlung teilhaben lassen - einige Dinge waren Geschenke, einiges habe ich durch Blog- oder Instasales erstanden und der Rest wurde selbst gekauft.

Schnappt euch einen Kaffee und ein paar Kekse, es wird lang und bildlastig!

Beginnen wir mit den Lidschatten, Pigmenten und Fluidlines. Alle Swatches sind ohne Base enstanden.



Ich besitze nur einen Pinsel und auch der ist ein absoluter Klassiker - der 217. Die Form ist wirklich perfekt, denn man kann problemlos ein komplettes AMU mit nur diesem Pinsel schminken. Ich besitze auch die Dupes von Zoeva, aber das Original ist einfach einen Ticken besser.

Das Pigment Set habe ich überaus günstig bei einem Instasale erstanden, enthalten sind 5 Farben:
  • Naked ist eigentlich identisch mit meinem Hautton und durchzogen mit feinen goldenen Glitzerpartikeln. Ein sehr tragbares und alltagstaugliches Pigment.
  • Sunnydaze (LE) ist eine richtige Sommerfarbe, ein kühles, stark schimmerndes Taupe. Mag ich auch extrem gerne.
  • Chocolate Brown besitzt einen minimalen Rotstich und ich muss ihn unbedingt mal wieder benutzen. Für den Herbst eine wunderbare Farbe.
  • Dark Soul ist ein blaustichiges Schwarz mit silbernen Glitzerpartikeln. Ehrlich gesagt habe ich ihn noch nie benutzt o_o Das muss ich aber unbedingt nachholen.
  • Reflects Antique Gold ist ein Glitter Pigment und somit gröber als die restlichen Pigmente. Ein super Topper für ein dramatisches AMU.

Kommen wir zu einem weiteren Instasale Schnäppchen bzw. Glücksfund. Das Bare My Soul Quad habe ich immer angeschmachtet, aber nie bestellt. Ich wollte auf Reviews warten und dann bestellen. Ich Dummerchen! Da war es natürlich ausverkauft und ich todtraurig. Dieses Jahr konnte ich es aber endlich in meine Finger bekommen und habe auch nicht gezögert.
  • Romantico (LE) ist ein wundervolles helles, kühles Taupe. Ich liebe diesen Ton für den Alltag und ich nutze ihn fleißig.
  • Bare My Soul (LE) ist ein pures Gelbgold und für mein Emfpinden der schwächste Ton aus dem Quad. Deswegen habe ich ihn auch noch nicht benutzt, aber ich werde mal versuchen, das Maximum aus ihm rauszuholen.
  • Friendly (LE) ist ein dunkles, eher wärmeres Braun. Ich mag solche unspektakulären Farben. Im Alltag passen sie immer und ich muss nicht groß überlegen, wie ich sie kombiniere.
  • When in Rio (LE) ist ein tolles dunkles Grün mit einer geschwärzten Base. Ach solche Töne mag ich echt gerne, wenn es mal etwas Mehr sein darf. 
Meine beiden ersten MAC Lidschatten hat mir mein Freund damals geschenkt und ich habe mich so darüber gefreut. Er ist mit mir zum MAC Counter gefahren und ich war total überfordert und hab dann 2 Klassiker mitgenommen, die ich heute noch heiß und innig liebe (genau wie meinen Freund ♥).
Aus der Alluring Aquatic LE haben mir irgendwie nicht so viele Sachen zugesagt (obwohl ich rückblickend die Bronzer doch ganz gut finde) und so zog "nur" ein Extra Dimension Lidschatten ein (der jetzt auch im Standardsortiment zu finden ist). Die Electric Cool Eyeshadows sind momentan wieder als LE erhältlich, mein Exemplar habe ich per Instasale erstanden. Ebenfalls aus zweiter Hand zog mein Dazzleshadow bei mir ein. Eigentlich wollte ich keine der Glitzerbomben, aber dann sah ich immer mehr Swatches und Looks und ich wurde auf ebay fündig. Perfekt.
  • All That Glitter ist meine ganz große Alltagsliebe und es ist eine Kuhle erkennbar. Ein peachiger Nudeton mit einem tollen Schimmer. Ach ich liebe ihn einfach!
  • Satin Taupe ist auch so eine Geht-immer-Farbe. Das leicht mauvige Taupe ist nie zuviel und kann durch Schichten intensiviert werden. Ein Dauerbrenner, wenn es schnell gehen muss und ich keinerlei Ahnung habe, was ich schminken soll.
  • Sea Worship - ein fein schimmerndes Grün - ist einfach perfek für den Herbst. Die Textur der Extra Dimension Shadows ist so unglaublich fein und der Schimmer so toll. Ich freue mich total, dass sie jetzt im Standardsortiment zu finden sind und werde sie mir bei meinem nächsten Besuch am MAC Counter nochmal genauer anschauen.
  • Coil (LE) ist perfekt für blaue Augen. Ein strahlender Bronzeton, der auch auf dem Lid nichts an Intensität verliert. Texturmäßig ist er mit den ColourPop Eyeshadows vergleichbar.
  • Slow|Fast|Slow (LE) ist ein Mix aus Pink, Peach und Gold und somit auch ideal für blaue Augen. Ich bin wirklich froh, dass ich ihn noch bekommen habe und in letzter Zeit ist er in Dauerbenutzung.


Die Fluidlines sind qualitativ wirklich super und auch als Cremelidschatten machen sie eine super Figur. Bei den limitierten Farben sind immer wieder ganz besondere Schätze mit dabei.
  • It`s Physical (LE) ist ein neutrales Braun, das mit vielen pinken Glitzerpartikeln durchzogen ist. Als Lidstrich ein Traum, aber auch auf dem gesamten Lid sieht es super aus. 
  • Stares & Speculation (LE) war ein Geschenk von meiner Mama ♥ Dieser dreckige Grün-Gold-Ton ist perfekt für die kommende Jahreszeit.
  • Looking Good (LE) war wohl eines der Hype Produkte in diesem LE Jahr. Ein dunklerer Rotton mit schwarzer Base. Wie toll ist denn bitte diese Farbe und die feinen Glitzerpartikel. Ach wirklich eine ganz besondere Farbe.
Der Paint Pot ist eines meiner ersten MAC Produkte gewesen. Ich nutze ihn als Base und da ist er absolut zuverlässig und durch die hohe Deckkraft wird mein Lid ausgeglichen und ich habe eine gleichmäßige Unterlage für meine Lidschatten.
  • Painterly entspricht in etwa meiner Hautfarbe, ist aber etwas pinkstichiger. Ein absolut solides Produkt, das dazu auch noch unglaublich ergiebig ist.


Weiter geht es mit den Lippenprodukten.

Die Lippenstifte finde ich qualitativ wirklich super. Meine Exemplare sind allesamt gut pigmentiert und lassen sich sehr gleichmäßig auftragen. Die Farbauswahl ist ja wirklich gigantisch und ich habe noch einige Nuancen auf meiner Wunschliste.
  • Reel Sexy (LE) ist ein helles, leuchtendes Coral. Sehr sommerlich und perfekt zu gebräunter Haut.
  • Call The Hairdresser (LE) war mein liebster Lippenstift in diesem Sommer. Ein Himbeerrot, das zu jedem Look gepasst hat und auch einfach toll zu gebräunter Haut aussieht.
  • Plumful ist mein Liebling für den Herbst. Ein toller pflaumiger Ton, der sich wunderbar intensivieren lässt und somit für den Alltag und auch für abends perfekt ist.
  • Goddess Of The Sea (LE) war der Startschuss für meine Lila-Lippen-Liebe (mit dieser wirklich tollen Alliteration werde ich mich jetzt bei RTL bewerben :D). Wirklich mein perfektes Violett für die Lippen und ach ich liebe die Farbe einfach. Schade, dass sie limitiert war.

In der letztjährigen Weihnachtskollektion ist die Viva Glam Palette erschienen, die alle 6 Viva Glam Farben enthält. ich nehme die Palette gerne auf Reisen mit, da sie wenig Platz wegnimmt und ich eine gute Auswahl an Farben habe. Den Viva Glam Lipgloss habe ich mir spontan gekauft, weil ich die Farbe richtig cool finde und auch im Sommer gerne getragen habe. Miley Cyrus finde ich jetzt nicht so prall, aber der Lipgloss ist super.
  • Viva Glam I ein mattes, blaustichiges Rot. Absoluter Klassiker.
  • Viva Glam II ist ein schimmerndes, rötliches Pink. Super für den Alltag oder als Partner für dramatische AMU`s
  • Viva Glam III ist eine my lips but better Farbe. Im Moment habe ich eine Schwäche für neutrale Lippen und da passt dieser Ton einfach perfekt in mein Beuteschema.
  • Viva Glam IV ein schimmerndes, gedecktes Pink mit einem minimalen pflaumigen Einschlag (ich bin einfach eine Niete im Beschreiben von Farben). 
  • Viva Glam V - Pflaume + Matt = Liebe. Tolle Farbe für eine Statementlippe und für die kalte Jahreszeit. 
  • Viva Glam VI ist die sheere, leichte, glossige Schwester von Viva Glam V. Ich steh einfach auf solche Töne, aber nur im Herbst und Winter, da bin ich irgendwie eigen :)
  • Viva Glam Miley Cyrus Lipgloss (LE) hat kühles, knalliges Pink als Grundfarbe und ist mit einem tollen Glitter durchzogen (der auf dem Bild natürlich total untergeht). Dezente Lippen gehen anders, aber das muss ja auch mal sein!

Dann wollen wir uns mal den Teint Produkten widmen :)

Ich bin ein großer Fan der MSF`s, ich finde den Schimmer so toll und das Ergebnis auf der Haut gefällt mir richtig gut. Der kleine Monk in mir ist nur etwas traurig, dass die Verpackung geändert wurde. Meine Blushes finde ich qualitativ aber auch super.
  • Modest Blush (LE) ist ein Mineralize Blush und war ein Geschenk meiner lieben Claire ♥ Ein helles, kühles Rosa, das auf den ersten Blick etwas unscheinbar aussieht, aber aufgetragen zaubert es ganz unaufgeregt Frische ins Gesicht und unterstützt jede Art von Look.
  • Breezy war ebenfalls ein Geschenk meiner Mama ♥ Mein liebstes Blush für den Herbst und Winter. Pflaume geht einfach immer bei mir (das überrascht euch jetzt, ne).
  • Ripe For Love (LE) wirkt auf dem Swatch ein wenig fleckig, aber es lässt sich wunderbar auf die Haut auftragen. Das gedeckte, peachige Coral ist perfekt für den Sommer. Ich freue mich immer noch total, dass ich es noch bekommen habe.
  • Simmer (LE) ist ebenfalls ein Mineralize Blush. Ein Teil ist ein wunderbares Gold und der andere Teil ist ein toller rotstichiger Pflaumeton. Gemischt ergibt sich ein Pflaumeton (Wie oft kann bitte das Wort Pflaume in einem Blogpost vorkommen ... argh ... aber ihr habt es gleich geschafft, versprochen!) mit einem schönen goldenem Schimmer. Beide Farben kann man aber auch getrennt auftragen und hat dann ein Blush und einen Highlighter.

  • Porcelain Pink (LE) ist mein liebster Highlighter. Ein helles, kühles Rosa. Ein sehr feiner Schimmer, was perfekt ist, da meine Poren eher zu der größeren Sorte gehören und sie durch den feinen Schimmer nicht unnötig betont werden.
  • Stereo Rose (LE) war mein erster bewusster MAC LE Kauf und ich liebe diese Farbe (er ist auch schon gut genutzt) einfach. Im Sommer großzügig auf den Wangen verteilt und man ist good to go. Ein Highlighter ist absolut überflüssig, weil die Farbe an sich schon wunderbar schimmert. Ganz große Liebe.
  • Comfort (LE) habe ich kürzlich als Schnäppchen auf ebay gefunden. Da ich täglich AHA Säure und Sonnenschutz nutze bin ich eine kleine Blasnase. Dieser Bronzer lässt mich aber aussehen, als ob ich 3 Wochen in der Südsee geurlaubt habe. Dazu dieser goldene Schimmer - ich möchte drin baden :)
  • Blot Powder Pressed "Medium" ist mein allerliebstes Puder. Die mattierende Wirkung hält bis zum Nachmittag und es ist absolut unsichtbar auf der Haut. Für den Swatch musste ich extrem schichten. 

In meiner Sammlung befindet sich nur ein Nagellack, aber Lacke zählen jetzt nicht zu meiner bevorzugten Produktkategorie.


  • Scorching Haute (LE) passt perfekt in den Sommer. Violette Glitterpartikel in einer klaren Base, die man sogar in 3 Schichten deckend auf den Nagel bekommt  - finde ich sehr cool, auch wenn das Ablackieren furchtbar ist.

An dieser Stelle wäre ich eigentlich fertig gewesen ... eigentlich. Wäre ich gestern nicht bei MAC gewesen *hust*. Ein Backup des Blot Powders durfte mit und dann noch folgende Schätze


  • MSF "Soft & Gentle" - ach ich hab mich verliebt. Ein peachiger Grundton mit feinem silbernen Schimmer. Ich konnte es auf dem Foto nicht einfangen, am besten geht ihr mal zum Counter und testet ihn. Aber die neue Verpackung gefällt mir nicht - mäh.
  • Vamplify Lipgloss "Tuned In" (LE) fällt in mein Beuteschema. Neutral, etwas dunkler als meine Lippenfarbe und ein leichter Mauveeinschlag. Zur Haltbarkeit kann ich noch nichts sagen, aber das Tragegefühl ist sehr angenehm und ich empfinde ihn nicht so klebrig, wie normale Glosse.
  • Pro Longwear Lip Pencil "Double-Time" (LE) wurde mir zu "Tuned In" empfohlen. Er ist etwas heller und wärmer als "Tuned In". Gefällt mir sehr gut und ich stelle ihn mir auch super solo getragen vor.


Herzlichen Glückwunsch ihr habt es geschafft *Konfetti* Habt ihr auch eine Marke, bei der ihr immer wieder etwas findet, dass euch anspricht? Hättet ihr auch an anderen Marken Interesse? Urban Decay vielleicht, da sollte ich auch das ein oder andere Produkt in meinen Schubladen haben :D

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Deine Sammlung ist wirklich toll, du hast viele schöne Schätze gesammelt.

    AntwortenLöschen

Labels

7ShadesOf... AEngland Alverde AMU Anastasia Beverly Hills AOK Arabesque Ardell Ardency Inn Astor aufgebraucht Augen Aussie Avène Babor Balea BB Cream Beauty Blender Becca Ben Nye Benefit Bioderma Bite Beauty Blogparade Blogsale Blush Books Bourjois Bridgewater Candles Burt`sBees Catrce Catrice Chanel Charlotte Tilbury Clarisonic Clinique ColourPop Contest Dainty Doll Dessange Dior DIY Dove Dresdner Essenz Dupealarm? e.l.f. Ebelin Emily eos Essence Essie Estèe Lauder Etude House Fashionista Favoriten Figs&Rouge Fing`rs Florena FOTD Foundation Fyrinnae Garnier Gedanken Gerard Cosmetics Gewinnspiel Glossybox Golden Rose Gratismuster Guerlain H&M Haarpflege Haul Hautpflege Highlighter Hochzeit How to I heart make up Inglot IT Cosmetics Kaufmanns Kiehls Kiko Konjac Sponge Korres Kosmetik Kosmo Kringle Candle L.A. Girl L`Occitane L`Oreal Labello Labello. L`Occitane Lancome Laura Mercier LE Leben Leselust Lime Crime Lippen Lippenpflege Look Lore Lush M.Asam MAC Make Up For Ever Make Up Revolution Makeup Geek Makeup Revolution Manhattan Marc Jacobs Mascara Maura Mercier Max Factor Maybelline melt Milani Missha Misslyn Moonshine Moroccanoil Morphe Brushes MUA Nachgeschminkt Nägel Nagellack Nars Neutrogena Nivea Nuxe NYX O.P.I. Olaz OPI Original Source Orly p2 Palette Paula`s Choice Physicians Formular Pinzette PR Sample Project Pan Puder Random RCMA Real Techniques Reinigung Reisen Review Revlon Rimmel Rival de Loop Young RivaldeLoopYoung Rivial de Loop Rohto Sale Sebastin Seche Sephora Shopping Queen Sigma silisponge SilverCrest Skin Pasion Sleek Sonnenschutz Sonntage Sport Stila Sun Ozon Sun Ozon Med SunDance Swiss Basics TAG Tarte The Ordinary TheBodyShop Tom Ford Too Faced Tools Travel Treaclemoon trend IT UP Tweezerman Ugg Urban Decay Vaseline Vichy wetnwild Wimpernserum Zoeva

Seiten