Essie Winterkollektion "Sable collar" & "Toggle to the top"

13:07

Hallo,

ich muss mich mal wieder bei euch für die Stille hier auf diesem Blog entschuldigen.
Ja, ja, ich weiß das Leben und so, ihr könnt es wahrscheinlich schon nicht mehr hören bzw. lesen, aber meine eine Katze ist immer noch krank und kurz vor Weihnachten haben wir eine wenig erfreuliche Diagnose bekommen und dementsprechend war Weihnachten für mich eigentlich gelaufen (bin eh nicht so der Weihnachtstyp und wenn dann noch sowas dazwischenfunkt, ist das Thema durch). Gefeiert wurde trotzdem, wir hatten unsere kompletten Familien hier und das war zwar schön, aber auch unheimlich stressig und ich brauchte die Tage um mich zu erholen :)

So genug gejammert, ich hoffe, ihr hattet alle wunderbare Weihnachten mit euren Liebsten, konntet an den Feiertagen entspannen und habt euch kugelrund gefuttert.

Heute möchte ich euch 2 Lacke aus der diesjährigen Winterkollektion von Essie zeigen und zwar "Sable collar" und "Toggle to the top".




Ob ihr die beiden Lacke in Deutschland noch findet kann ich nicht sagen, aber bei eBay US bekommt ihr beide Lacke noch zu einem guten Preis (dann aber wohl mit dem schmalen Pinsel).

Beide Lacken enthalten je 13.5ml und kosten 7.95€.

Eigentlich wollte ich aus dieser Kollektion gar keinen Lack, dann habe ich aber auf ganz vielen Blogs "Sable collar" gesehen und verliebte mich. Natürlich gibt es in der Provinz ja nichts und während auf Instagram die Fotos von Aufstellern und den erbeuteten Lacken gezeigt wurden, stellte ich mich innerlich schon auf eine US Bestellung ein. Aber nein, meine Retterin Aleksandra erbeutete mir "Sable collar" und schickte ihn mir mit einem riesigen Care Paket zu ... Vielen lieben Dank nochmal dafür :-*

Damit hatte ich meinen Wunschlack ja erbeutet und dachte gar nicht mehr an die anderen Lacke.
"Toggle to the top" wollte ich eh nicht, weil ich "Leading Lady" aus dem Vorjahr besitze und die beiden Lacke sich ja schon sehr, sehr ähnlich sind.
Na ja, ich bin schwach, kam an einem abgegrasten Aufsteller vorbei und in dem stand nur noch ein Exemplar von "Toggle to the top" und ich nahm ihn mit *hust*.

Und er gefällt mir so viel besser als "Leading Lady", die Grundfarbe ist dunkler, es gelingt ein deckender Auftrag und die Nägel sehen damit einfach so elegant aus.

"Toggle to the top" besitzt eine dunkelrote Base und ist durchzogen mit roten Glitzerpartikeln.
Mit 2 Schichten bekommt man ein schönes dunkles Ergebnis, die Oberfläche ist durch die Glitzerpartikel etwas rau, daher empfehle ich einen Top Coat zu benutzen.
Der Lack hält bei mir sehr gut und lässt sich durch den breiten Pinsel unproblematisch lackieren.







"Sable collar" ist farblich sehr schwer zu beschreiben. Essie nennt es ein Kamin-Rot, ich empfinde die Basis als braun mit einem leichten Rot-Violett-Stich mit einem grauen Schleier ... alles klar?
Der rote Schimmer, der im Fläschen gut zu erkennen ist, kommt auf den Nägeln nicht ganz so stark raus, aber er ist auch bei mäßigen Tageslichtverhältnissen zu erkennen.
Haltbarkeit und Auftrag sind super, ich habe aber mit Lacken von Essie noch nie Probleme gehabt.





Habt ihr euch Lacke aus der Kollektion gegönnt oder haben euch die Farben kaltgelassen?

You Might Also Like

0 Kommentare

Labels

7ShadesOf... AEngland Alverde AMU Anastasia Beverly Hills AOK Arabesque Ardell Ardency Inn Astor aufgebraucht Augen Aussie Avène Babor Balea BB Cream Beauty Blender Becca Ben Nye Benefit Bioderma Bite Beauty Blogparade Blogsale Blush Books Bourjois Bridgewater Candles Burt`sBees Catrce Catrice Chanel Charlotte Tilbury Clarisonic Clinique ColourPop Contest Dainty Doll Dessange Dior DIY Dove Dresdner Essenz Dupealarm? e.l.f. Ebelin Emily eos Essence Essie Estèe Lauder Etude House Fashionista Favoriten Figs&Rouge Fing`rs Florena FOTD Foundation Fyrinnae Garnier Gerard Cosmetics Gewinnspiel Glossybox Golden Rose Gratismuster Guerlain H&M Haarpflege Haul Hautpflege Highlighter Hochzeit How to I heart make up Inglot IT Cosmetics Kaufmanns Kiehls Kiko Konjac Sponge Korres Kosmetik Kosmo Kringle Candle L.A. Girl L`Occitane L`Oreal Labello Labello. L`Occitane Lancome Laura Mercier LE Leben Leselust Lime Crime Lippen Lippenpflege Look Lore Lush M.Asam MAC Make Up Revolution Makeup Geek Makeup Revolution Manhattan Marc Jacobs Mascara Maura Mercier Max Factor Maybelline melt Milani Missha Misslyn Moonshine Moroccanoil Morphe Brushes MUA Nachgeschminkt Nägel Nagellack Nars Neutrogena Nivea Nuxe NYX O.P.I. Olaz OPI Original Source Orly p2 Palette Paula`s Choice Physicians Formular Pinzette PR Sample Project Pan Puder Random RCMA Real Techniques Reinigung Review Revlon Rimmel Rival de Loop Young RivaldeLoopYoung Rivial de Loop Sale Sebastin Seche Sephora Shopping Queen Sigma silisponge SilverCrest Skin Pasion Sleek Sonnenschutz Sonntage Sport Stila Sun Ozon Sun Ozon Med SunDance Swiss Basics TAG Tarte The Ordinary TheBodyShop Tom Ford Too Faced Tools Travel Treaclemoon trend IT UP Tweezerman Ugg Urban Decay Vaseline Vichy wetnwild Wimpernserum Zoeva

Seiten