Sommer Make-up Sparprogramm

Juli 09, 2013

Hallo,

endlich ist der Sommer da und damit auch die warmen bis heißen Temperaturen ... YAY!
Das ist ja genau mein Wetter und mir kann es nicht zu warm sein.
Aber was passiert wenn die Temperaturen steigen?
Richtig fettige Haut legt noch mal eine Fettschippe oben drauf und dazu kommt noch mal eine extra Portion Schweiß.
Wäre ich mit ebenmäßiger und reiner Babyhaut gesegnet würde ich meinen Schminkkram bei diesen Temperaturen nicht eines Blickes würdigen.
Da ich aber von Babyhaut meilenweit entfernt bin greife ich doch zu ein paar Verschönerungsmitelchen.
Im Sommer ist es aber ein sehr minimalistisches Programm und während ich bei kühleren Temperaturen doch auch ein wenig mit den Produkten variiere, greife ich zur Zeit doch immer wieder zu den gleichen Produkten und die möchte ich euch heute kurz vorstellen.
Zu dem ein oder anderen Produkt wird es auch nochmal eine ausführliche Review geben, die ich euch dann auch hier verlinken werden.

Los geht`s ...


Nach der Reinigung trage ich die Nude Magique BB-Cream für den hellsten Hauttyp von L`oreal mit den Fingern auf.
Die Farbe passt genau zu meinem Hautton, die Haut erscheint ebenmäßiger und kleine Unreinheiten werden abgedeckt - perfekt also für den normalen Arbeitstag.
Preis: ca. 12 €
Farbauswahl: 3 Nuancen
erhältlich: in allen gängigen Drogerien

Meine Augenringe decke ich mit dem Fit me Concealer in der Farbe 10 light von Maybelline ab.
Auch hier passt die Farbe wieder perfekt zu meinem Hauton und die Augenschatten werden abgemildert, außerdem kriecht der Concealer nicht in die kleinen Fältchen unter den Augen (natürlich hab ich keine Fältchen, aber wenn dann würde er da nicht reinkriechen ... haha).
Der Concealer hat einen Flockaplikator, wie ihn die meisten Lipglosse besitzen.
Preis: ca. 6 €
Farbauswahl: 6 Nuancen
erhältlich: in allen gängigen Drogerien

Nach BB-Cream und Concealer pudere ich mein Gesicht mit dem Blot Powder von MAC ab.
Es ist zwar etwas teurer, aber es mattiert meine Haut einfach am längsten und sieht nie kalkig aus, auch wenn ich mal etwas tiefer in das Puderdöschen lange.
Das beiliegende Schwämmchen ist für unterwegs sehr nützlich.
Wirklich ein absolutes Top-Produkt für mich und ich werde es definitiv nachkaufen, wenn ich es aufgebraucht habe.
Preis: 22.50€
Farbauswahl: 5 Nuancen
erhältlich: bei MAC (online und im Store) und diversen Shops wie Douglas oder Breuniger

Meine Augenbrauen sind von Natur aus sehr hell und mein Gesicht wirkt undefiniert, wenn ich ihnen nicht etwas Farbe zukommen lasse.
Eigentlich benutze ich für meine Augenbrauen ein Brauenpuder, aber wenn es wärmer wird hält es nicht mehr so gut und ich greife dann nur zum Augenbrauengel von Alverde.
Die Farbabgabe ist gut kontrollierbar und man kann das Gel gut schichten um das Farbergebnis zu intensivieren.
Das Gel hält die Augenbrauen gut in Form und es hält von morgens bis abends.
Preis: ca. 3.50 € oder 4 €
Farbauswahl: 2 getönte Varianten und ein klares Gel
erhältlich: bei dm

Mascara darf natürlich nicht fehlen und ich nutze hier sehr gerne die 2000 Calories Mascara von Max Factor.
Die wasserfeste Variante besitze ich auch, aber da die normale Variante auch den gesamten Tag hält und das Entfernen geht einfacher.
Die Mascara schafft einen Look, der von natürlich bis dramatisch reicht,
Wenn es etwas mehr sein darf, dann trag ich lieber ein oder zwei Schichten mehr auf, für den Alltag trage ich es aber eher natürlich auf, aber egal wie die Wimpern verklumpen nicht und sehen einfach gut aus.
Preis: ca. 8.50 € (bin mir nicht 100%ig sicher)
Farbauswahl: 2 Nuancen
erhältlich: in allen gängigen Drogerien

Das war auch schon der Grundstock meines Sommer Make-up`s.
Auf die Augen kommt ab und an Lidschatten und das Blush wechselt nach Belieben, aber auch hier ertappe ich mich, dass ich 3 Favouriten habe zu denen ich immer wieder unbewusst greife.

Wie haltet ihr es im Sommer mit eurem Make-up - volles Programm, Schmalspur-Make-up oder geht ihr einfach naggisch im Gesicht?

Bis bald ...

You Might Also Like

0 Kommentare

Labels

7ShadesOf... AEngland Alverde AMU Anastasia Beverly Hills AOK Arabesque Ardell Ardency Inn Astor aufgebraucht Augen Aussie Avène Babor Balea BB Cream Beauty Blender Becca Ben Nye Benefit Bioderma Bite Beauty Blogparade Blogsale Blush Books Bourjois Bridgewater Candles Burt`sBees Catrce Catrice Chanel Charlotte Tilbury Clarisonic Clinique ColourPop Contest Dainty Doll Dessange Dior DIY Dove Dresdner Essenz Dupealarm? e.l.f. Ebelin Emily eos Essence Essie Estèe Lauder Etude House Fashionista Favoriten Figs&Rouge Fing`rs Florena FOTD Foundation Fyrinnae Garnier Gedanken Gerard Cosmetics Gewinnspiel Glossybox Golden Rose Gratismuster Guerlain H&M Haarpflege Haul Hautpflege Highlighter Hochzeit Hourglass How to I heart make up Inglot IT Cosmetics Kat von D Kaufmanns Kiehls Kiko Konjac Sponge Korres Kosmetik Kosmo Kringle Candle L.A. Girl L`Occitane L`Oreal Labello Labello. L`Occitane Lancome Laura Mercier LE Leben Leselust Lime Crime Lippen Lippenpflege Look Lore Lush M.Asam MAC Make Up For Ever Make Up Revolution Makeup Geek Makeup Revolution Manhattan Marc Jacobs Mascara Maura Mercier Max Factor Maybelline melt Milani Missha Misslyn Moonshine Moroccanoil Morphe Brushes MUA Nachgeschminkt Nägel Nagellack Nars Neutrogena Nivea Nuxe NYX O.P.I. Olaz OPI Original Source Orly p2 Palette Paula`s Choice Physicians Formular Pinzette PR Sample Project Pan Puder Random RCMA Real Techniques Reinigung Reisen Review Revlon Rimmel Rival de Loop Young RivaldeLoopYoung Rivial de Loop Rohto Sale Sebastin Seche Sephora Shopping Queen Sigma silisponge SilverCrest Skin Pasion Sleek Sonnenschutz Sonntage Sport Stila Sun Ozon Sun Ozon Med SunDance Swiss Basics TAG Tarte The Ordinary TheBodyShop Tom Ford Too Faced Tools Travel Treaclemoon trend IT UP Tweezerman Ugg Urban Decay Vaseline Vichy wetnwild Wimpernserum Zoeva

Seiten