melt. Ultra-Matte Lipstick "Laced"

16:22


Wer auf Instagram den beiden Damen von melt. folgt, der kam an der Nood Collection nicht vorbei. 4 wundervolle und wandelbare Töne, von hell bis dunkel und je mehr Bilder habe ich gesehen habe, um so mehr wollte ich wenigstens eine der Farben mein Eigen nennen. So richtig entscheiden konnte ich mich erst nicht zwischen "Laced" und "Nood". "Nood" fand ich weniger speziell und entschied mich daher für "Laced". Natürlich möchte ich jetzt auch noch "Nood" haben und werde mir diese Farbe wohl auch noch bestellen.

Über meine mangelnde Entscheidungsfreudigkeit soll es aber heute nicht gehen, sondern ich möchte euch jetzt meinen ersten melt. Lippenstift zeigen.

Wie zuvor schon erwähnt ist "Laced" Teil der Nood Collection, die 4 Töne umfasst. Die Lippenstifte (und auch Lidschatten) könnt ihr im Onlineshop von melt. bestellen. Ein Lippenstift enthält 3.2g und kostet 19$, dazu kommen noch 10$ Versandkosten und ich war echt begeistert über den schnellen Versand. Ich habe am Erscheinungstag (Montag letzter Woche) direkt bestellt, 2 Tage kam die Versandbestätigung und am Montag konnte ich das Päckchen bereits in Empfang nehmen (und der Karton ist schwarz ♥).

Natürlich hab ich mir gleich meinen kleinen, schwarzen Schatz gegriffen, bin in mein Schminkzimmer gestürmt und habe mein neues Spielzeug ausgepackt. Und was soll ich sagen: ich liebe es einfach, wenn sich Firmen Gedanken um die Verpackung bzw. die Präsentation ihrer Produkte machen. Neben dem Lippenstift waren noch eine Karte (mit tollen Bildern von den beiden Boss-Ladies) und ein Sticker in Lippenform. Manche mögen dies unnütz und überflüssig finden, aber mir geht bei solchen Kleinigkeiten einfach das Herz auf. Deswegen müsst ihr auch den Bilderspam ertragen :)



Der Lippenstift befindet sich in einer matten, schwarzen Verpackung, die sehr schlicht und cool wirkt.




"Laced" springt natürlich voll auf den 90er Lippentrend auf und ich mag das total. Gerade in Hinblick auf den nahenden Herbst. Die Farbe würde ich als taupiges, gräuliches Braun mit Mauve-Einschlag beschreiben. Die Intensität lässt sich durch Schichten gut steigern und was ich besonders toll finde, ist die Tatsache, dass trockene Stellen nicht betont werden. Ein wenig habe ich mich hier schon aus meiner Comfort Zone herausbewegt, da ich sonst eher zu warmen Tönen greife und "Laced" ist doch deutlich kühl, aber er gefällt mir an mir erstaunlich gut. Der Auftrag ist natürlich nicht ganz so smooth wie bei einem cremigen Lippenstift, aber trotzdem unkompliziert. Das Tragegefühl ist, trotz des matten Finishes, sehr angenehm. Die Lippen fühlen sich minimal klebrig an, aber nicht weiter störend. Trinken wird gut überstanden, größere Mahlzeiten habe ich bisher noch nicht probiert.





Entschuldigt bitte meinen grimmigen Blick auf dem Tragefoto, die mit einem Lächeln waren komplett unscharf.

Ich bin wirklich begeistert von "Laced" und freue mich, dass ich mich aus meiner warmen Ecke herausbegeben habe und der Kühle eine Chance gegeben habe

Habt ihr bei der Nood Collection zugeschlagen? Wie gefallen euch die kühlen 90er Lippen? Yay or Nay?

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Wow, die Farbe ist klasse und steht dir wirklich super! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir :) Bin immer noch schwer verliebt in die tolle Farbe.

      Löschen

Labels

7ShadesOf... AEngland Alverde AMU Anastasia Beverly Hills AOK Arabesque Ardell Ardency Inn Astor aufgebraucht Augen Aussie Avène Babor Balea BB Cream Beauty Blender Becca Ben Nye Benefit Bioderma Bite Beauty Blogparade Blogsale Blush Books Bourjois Bridgewater Candles Burt`sBees Catrce Catrice Chanel Charlotte Tilbury Clarisonic Clinique ColourPop Contest Dainty Doll Dessange Dior DIY Dove Dresdner Essenz Dupealarm? e.l.f. Ebelin Emily eos Essence Essie Estèe Lauder Etude House Fashionista Favoriten Figs&Rouge Fing`rs Florena FOTD Foundation Fyrinnae Garnier Gedanken Gerard Cosmetics Gewinnspiel Glossybox Golden Rose Gratismuster Guerlain H&M Haarpflege Haul Hautpflege Highlighter Hochzeit How to I heart make up Inglot IT Cosmetics Kaufmanns Kiehls Kiko Konjac Sponge Korres Kosmetik Kosmo Kringle Candle L.A. Girl L`Occitane L`Oreal Labello Labello. L`Occitane Lancome Laura Mercier LE Leben Leselust Lime Crime Lippen Lippenpflege Look Lore Lush M.Asam MAC Make Up For Ever Make Up Revolution Makeup Geek Makeup Revolution Manhattan Marc Jacobs Mascara Maura Mercier Max Factor Maybelline melt Milani Missha Misslyn Moonshine Moroccanoil Morphe Brushes MUA Nachgeschminkt Nägel Nagellack Nars Neutrogena Nivea Nuxe NYX O.P.I. Olaz OPI Original Source Orly p2 Palette Paula`s Choice Physicians Formular Pinzette PR Sample Project Pan Puder Random RCMA Real Techniques Reinigung Review Revlon Rimmel Rival de Loop Young RivaldeLoopYoung Rivial de Loop Rohto Sale Sebastin Seche Sephora Shopping Queen Sigma silisponge SilverCrest Skin Pasion Sleek Sonnenschutz Sonntage Sport Stila Sun Ozon Sun Ozon Med SunDance Swiss Basics TAG Tarte The Ordinary TheBodyShop Tom Ford Too Faced Tools Travel Treaclemoon trend IT UP Tweezerman Ugg Urban Decay Vaseline Vichy wetnwild Wimpernserum Zoeva

Seiten