Essence Lash Princess Mascara

15:00

Hallo ihr,

heute möchte ich euch eine Mascara zeigen, die meine Chanel Mascara vom Alltags-Mascara-Thron gestoßen hat.
Wobei ich die Chanel Mascara noch immer sehr, sehr mag ♥

Beim Sortimentswechsel von Essence wurd die Lash Princess Mascara herausgebracht und relativ schnell konnte man im Netz diverse Reviews zu dieser Mascara finden. Die meisten waren nicht so begeistert, die Verpackung konnte überzeugen, die Mascara aber nicht.

Für etwas knapp über 3€ wollte ich mir aber selbst ein Bild machen und habe mir die Mascara gekauft.

"die neue lash princess mascara mit speziell geformter kobra-bürste umhüllt jede einzelne wimper und kreiert so ein umwerfendes volumen mit tollem schwung. für einen intensiven, royalen augenaufschlag. absolut einzigartig – so wie jede prinzessin – präsentiert sich die mascara in einem traumhaften abendkleid."
Quelle: Essence Homepage


Die Verpackung finde ich persönlich jetzt nicht so prall, aber ich zähle mich ja auch nicht mehr unbedingt zur Zielgruppe von Essence :) Die Hülle ist aus schwarzem Plastik mit lachsfarbenen, gummierten Verzierungen.Das Handling mit der Mascara ist völlig problemlos.


Die Kobra-Bürste sieht auf den ersten Blick witzig aus und stellt sich als ungemein praktisch heraus. Mit der stärker geschwungenen Seite tusche ich mir die oberen Wimpern und mit der etwas geraderen Seite kann ich meine unteren Wimpern tuschen, ohne ständig Patzer auf der Haut zu hinterlassen (was mir mit anderen Mascaras häufig passiert).
Mit einer Schicht erhält man ein natürliches Ergebnis, welches sich aber durch mehrmaliges Nachlegen gut steigern lässt. Auch nach 3 Schichten sind die Wimpern noch gut getrennt und haben ein anständiges Volumen.
Die Haltbarkeit ist extrem gut, selbst längste Tage übersteht die Mascara ohne zu bröseln oder Pandaaugen zu hinterlassen, trotz der guten Haltbarkeit lässt sie sich problemlos entfernen.
Als negativ empfinde ich lediglich, dass relativ viel Produkt am Bürstchen klebt und man den Überschuss abstreifen muss, da sonst die Wimpern verkleben. So verbraucht sich die Mascara natürlich schneller, aber bei dem geringen Preis kann ich darüber hinwegsehen.

Seit ich die Mascara besitze nutze ich sie täglich und ich habe mir auch schon ein neues Exemplar gekauft, da sich die Mascara zu meinem absoluten Alltagsliebling gemausert hat.

Bei folgenden Looks konntet ihr die Mascara auch schon auf dem Blog sehen (über die Bilder kommt ihr zum jeweiligen Post) :

http://mu-eule.blogspot.de/2014/08/eotd-herbstspaziergang.html

http://mu-eule.blogspot.de/2014/08/eotd-5-minuten-amu-violette-smoky-eyes.html

http://mu-eule.blogspot.de/2014/08/eotd-petrolling-stones.html

http://mu-eule.blogspot.de/2014/09/fotd-hurra-der-herbst-ist-da.html

http://mu-eule.blogspot.de/2014/09/eotd-sahara-sun.html

Die Mascara bekommt eine absolute Kaufempfehlung von mir, da von natürlich bis dramatisch alles möglich ist und das Preis - Leistungs - Verhältnis einfach unschlagbar ist.

Welches ist eure Lieblingsmascara? Schwört ihr auf High End oder darf es auch Drogerie sein?
Nutzt ihr eine Mascara oder wechselt ihr immer fleißig?

Grüße :)

You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Von dieser Mascara hab ich schon gutes gelesen und sie mir jetzt auch gekauft. Ich bin schon gespannt - essence hat ja schon mehrmals bewiesen, dass sie Mascara können:)
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. @Alice Da bin ich gespannt, wie du sie finden wirst. Bisher fand ich die Essence Mascaras eher nicht so gut, bin mit den Bürstchen immer nicht so gut klargekommen. Aber diese Mascara ist echt super. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Labels

7ShadesOf... AEngland Alverde AMU Anastasia Beverly Hills AOK Arabesque Ardell Ardency Inn Astor aufgebraucht Augen Aussie Avène Babor Balea BB Cream Beauty Blender Becca Ben Nye Benefit Bioderma Bite Beauty Blogparade Blogsale Blush Books Bourjois Bridgewater Candles Burt`sBees Catrce Catrice Chanel Clarisonic Clinique ColourPop Contest Dainty Doll Dessange Dior DIY Dove Dresdner Essenz Dupealarm? e.l.f. Ebelin Emily eos Essence Essie Estèe Lauder Etude House Fashionista Favoriten Figs&Rouge Fing`rs Florena FOTD Foundation Fyrinnae Garnier Gerard Cosmetics Gewinnspiel Glossybox Golden Rose Gratismuster Guerlain H&M Haarpflege Haul Hautpflege Highlighter Hochzeit How to I heart make up Inglot IT Cosmetics Kaufmanns Kiehls Kiko Konjac Sponge Korres Kosmetik Kosmo Kringle Candle L.A. Girl L`Occitane L`Oreal Labello Labello. L`Occitane Lancome Laura Mercier LE Leben Leselust Lime Crime Lippen Lippenpflege Look Lore Lush M.Asam MAC Make Up Revolution Makeup Geek Makeup Revolution Manhattan Marc Jacobs Mascara Maura Mercier Max Factor Maybelline melt Milani Missha Misslyn Moonshine Moroccanoil Morphe Brushes MUA Nachgeschminkt Nägel Nagellack Nars Neutrogena Nivea Nuxe NYX O.P.I. Olaz OPI Original Source Orly p2 Palette Paula`s Choice Physicians Formular Pinzette PR Sample Project Pan Puder Random RCMA Real Techniques Reinigung Review Revlon Rimmel Rival de Loop Young RivaldeLoopYoung Rivial de Loop Sale Sebastin Seche Sephora Shopping Queen Sigma silisponge SilverCrest Skin Pasion Sleek Sonnenschutz Sonntage Sport Stila Sun Ozon Sun Ozon Med SunDance Swiss Basics TAG Tarte The Ordinary TheBodyShop Tom Ford Too Faced Tools Travel Treaclemoon trend IT UP Tweezerman Ugg Urban Decay Vaseline Vichy wetnwild Wimpernserum Zoeva

Seiten