Gewinnspiel

Gewinnspiel

17:50

Halo ihr,

eigentlich endet mein Gewinnspiel heute Abend/Nacht, da ich aber die nächsten Tage so viel zu tun habe und nicht zum Auslosen kommen würde verlängere ich das Gewinnspiel bis zum 31.12.2014 um 23:59 Uhr.

http://mu-eule.blogspot.de/2014/12/favoriten-2014-mit-gewinnspiel.html

Wer sich den Gewinn noch einmal genau anschauen möchte, der klickt einfach auf das Bild und kommt zu dem ursprünglichen Bild, wo alles genau erklärt ist.

Folgende Regeln gilt es zu beachten, um im Lostopf zu landen:

  • Seid oder werdet Leser meines Blogs, da dieses Gewinnspiel ein Dankeschön an meine Follower ist.
  • Schreibt mir einfach eine E-Mail an mu.eule@gmail.com und erzählt mir, wie ihr Weihnachten verbringt oder was auf euer Beautywunschliste steht etwas Schönes, wählt als Betreff bitte "Gewinnspiel" und nennt mir doch bitte auch den Namen über den ihr mir folgt :)
  • Ihr seid 18 oder älter.
  • Ihr wohnt in Deutschland, Österreich oder der Schweiz.
  • Das Gewinnspiel läuft bis zum 28.12. 31.12. 23:59 Uhr und ich lose dann am 29.12. 01.01.2015 im Laufe des Tages aus und verkünde die Gewinnerin hier auf dem Blog und per Mail, um dann die Adresse zu erfragen. Bekomme ich innerhalb von 7 Tagen keine Antwort lose ich neu aus.
  • Nur eine Teilnahme pro Person
  • Kein Gewähr und keine Barauszahlung
Ich drück euch die Daumen :)

Grüße :)


Alverde

#EOTD Zoeva Smoky Palette & L`Orèal "Sahara Treasure" + Augenbrauen-Gemecker

14:00

Hallo ihr,

na habt ihr euch schon die Bäuche vollgeschlagen und kugelt durch die Feiertage?
Die letzten beiden Tage habe ich soviel gegessen wie schon lange nicht mehr und bei mir passt nichts mehr rein. Den zweiten Feiertag werde ich also mit einer riesigen Portion Obst, einem Buch und meiner braunen Fellnase auf dem Sofa verbringen und einfach ein bisschen runterkommen und entspannen.
Heiligabend ging es traditionell in die Kirche, danach wurde geschlemmt und dann haben wir geredet, gelacht und uns am Zusammensein und an unseren Geschenken erfreut.

Für die Kirche haben wir uns alle schön hergerichtet und dabei ist auch das AMU entstanden, das ich euch jetzt zeigen möchte.
Benutzt habe ich die Smoky Palette von Zoeva, die ich euch gestern vorgestellt habe, und kombiniert habe ich dazu "Sahara Treasure" von L`Orèal. Herausgekommen ist ein Mix aus Gold und Grün und es hat mir sehr gut gefallen.





Die Lidschatten von Zoeva ließen sich wirklich wunderbar auftragen undeinwandfrei verblenden. Lediglich "Dark Edge" hat etwas gekrümelt, aber auch das hielt sich in Grenzen.

Benutzte Produkte
  • Urban Decay Primer Potion "Original" - Base auf dem beweglichen Lid bis zur Augenbraue und am unteren Wimpernkranz
  • Fyrinnae "Pixi Epoxy" - Base inneres Drittel bewegliches Lid
  • Zoeva "Relive The Moon" - bewegliches Lid bis unter die Augenbraue (Highlight Innenwinkel, Highlight unter der Augenbraue, Verblenden von "Sweet Smell")
  • Zoeva "Sweet Smell" - Transferfarbe Crease
  • Zoeva "Ashes Awake" - Abdunkeln der Crease
  • Zoeva "Dark Edge" - äußeres Drittel des beweglichen Lids und unterer Wimpernkranz
  • L`Orèal Indefectible Lidschatten "Sahara Treasure"- bewegliches Lid und unterer Wimpernkranz
  • p2 Fantastic Chrome Kajal "Golden Amber" - untere Wasserlinie
  • Lancôme Hypnose Doll Mascara
  • Catrice Eye Brow Stylist "Date with Ash-ton"
  • Alverde Augenbrauengel "Braun

Auf den Wangen habe ich nur etwas Bronzer getragen und die Lippen habe ich auch dezent gehalten, war ja in der Kirche und nicht in der Disco :)

Leider bin ich mit meinen Augenbrauen momentan höchst unzufrieden. Mal davon abgesehen, dass ich sie dringenst zupfen muss (Merke: vor dem Sofa-Tag die Augenbrauen in Form bringen), bin ich mit der Puder-Methode nicht so richtig zufrieden. Meine Augenbrauen sind von Natur aus einen Ticken zu kurz (ich schwöre, dass ich nie exzessiv gezupft habe) und mit dem Puder bekomm ich das nicht ausgeglichen. Nun nutze ich wieder den Stift von Catrice, aber da ist mir die Linie immer zu dick, auch wenn ich den Stift frisch angespitzt habe. Mäh :( Ich liebäugle ja mit der Dip Brow Pomade von Anastasia, aber da muss ich die Farbe ja blind bestellen und bin mir so unsicher. "Blonde" erscheint mir zu hell und "Taupe" soll ja für kühle Blondtöne geeignet sein, mein blond ist aber warm und da soll eben "Blonde" genutzt werden.
Make up Revolution hat ja relativ neu diese Aqua Brow Tints im Angebot, hat die schon jemand probiert? Aber auch da bin ich mir unsicher, weil die Swatches auf der Homepage echt für den Popo sind und das Netz gibt auch wirklich etwas her. Ein Video habe ich gefunden und den dortigen Swatches nach würde ich "Fair" und "Light" kombinieren.
Falls eine von euch einen Rat weiß, immer her damit. 

Holla, was für eich Text, aber irgendwas ist ja immer und über euer Feedback wäre ich mehr als glücklich!

Grüße :)

Zoeva

Zoeva Smoky Palette

14:00

Hallo ihr,

heute möchte ich euch meine neuste Lidschattenpalette zeigen. Mit Smok(e)y kann man mich ja sowieso immer kriegen und so durfte bei der letzten Douglas Bestellung die Smoky Palette von Zoeva mit.

Besonders toll finde ich, dass von den 10 enthaltenen Tönen 8 matt sind. Dadurch ist die Palette eine schöne Ergänzung zu meiner Sammlung, in der die schimmernden Töne in der Überzahl sind.
Die Palette bietet alles für einen kompletten Look, was ich immer super finde, da sie sich so perfekt auch für Reisen eignen.

Die Palette kommt in einer schlanken Pappverpackung daher und sie enthält zu meiner großen Freude keinen unnötigen Schnick Schnack. Ich persönlich brauche keinen Spiegel oder irgendwelche Pinsel. Wenn ich mich schminke ist auch immer ein Spiegel in der Nähe und ich nutze auch immer meine eigenen Pinsel. Daher spricht mich das simple und cleane Design sehr an. Die Palette besitzt eine Umverpackung aus Pappe im gleichen Design wie die eigentlich Palette und die Lidschatten werden durch eine Plastikeinlage geschützt. Die Verpackung ist wunderschön in einem dunklen Grau und Violett gestaltet. Ach sie gefällt mir optisch total gut und auch die Lidschatten überzeugen mich - JACKPOT.
Die Palette enthält 10 Lidschatten mit je 1.5g und sie kostet 17.50€ (direkt bei Zoeva) bzw. 17.99€ (bei Douglas).

"Die Dunkelheit taucht Farben in ein mystisches Licht. Eine neue Welt erwacht wenn alles schläft. Mit unserer ZOEVA Smoky Palette verleihen wir den Augen einen mystisch eleganten Fokus. Tiefe, intensive Mitternachtsfarben mit rauchigen Effekten für die Königin der Nacht."
Quelle: Zoeva 





Relieve The Moon
Ein matter, hautfarbener Ton, der sich perfekt zum Verblenden und als Highlight eignet. Für mich ist so ein Ton immer sehr wichtig, da ich ihn in nahezu jedem AMU verwende.

Sleep To Dream
Im Pfännchen ein Taupe-Grau-Lavendel-Gemisch, aufgetragen kommt der Lilastich auf der Haut deutlicher heraus. Eine tolle kühle Farbe für die Crease, aber auch für das komplette Lid kann ich sie mir sehr gut vorstellen.

Soul Searching
Dieser Ton ist ein Traum. Ein kühles Champagner mit einem göttlichen Schimmer. Für das gesamte Lid oder als Highlight, man was ist diese Farbe schön.

Sweet Smell
Ein warmer Braunton, der sich schön in der Crease macht oder auch zum Ausblenden von dunkleren Tönen. Ein echter Allrounder.

Dark Edge
Der zweite schimmrige Ton der Palette. Es ist ein sehr dunkles Grün mit goldenem Schimmer. Smokey Eyes mit dieser Farbe müssen traumhaft aussehen, dass muss ich unbedingt schminken.


Dust & Memories
Ein gedämpftes Rosa oder doch eher Rosenholz. Egal, eine tolle Farbe für das gesamte Lid oder super für die Crease bei einem Nude AMU.

Smoky Wishes
Im Pfännchen sieht es aus wie ein rotstichiges Violett, aufgetragen kommt die Farbe jedoch viel dunkler raus. Das gefällt mir extrem gut. Super zum Abdunkeln der Crease oder um Akzente zu setzen, aber auch fürs ganze Lid (ich wiederhole mich, aber die Palette ist einfach toll).

Elegant Chaos
Aufgetragen ist "Elegant Chaos" ein dunkles Blau, dabei sieht die Farbe im Pfännchen wie ein dunkles Violett aus. Wie auch die anderen Farben ist diese Farbe toll. Gefällt mir echt gut.

Ashes Awake
Ein dunkles, neutrales Braun. So einen Ton verträgt jede Palette und der Lidschatten enttäuscht nicht.

Real Light
Dies ist nicht das schwärzeste Schwarz, das ich besitze, aber um die Lidfalte abzudunkeln ist es super, weil man schichten kann und nicht gleich einen tiefschwarzen Balken am Auge hat, den man dann nur mühsam wieder verblendet bekommt.


Alle Lidschatten haben eine fantastische Textur. Sie sind buttrig weich, lassen sich sehr gut aufs Lid bringen und verblenden. Auch Anfänger werden hier glücklich werden, weil sie einfach so unkompliziert in der Anwendung sind. Die Palette ist auch unheimlich vielseitig, denn neben Smokey Eyes lassen sich auch neutrale Looks schminken.

Ich kann die Palette wirklich empfehlen und werd mir wohl im nächsten Jahr auch die Mixed Metals Palette zulegen, da die schimmernden Lidschatten noch einen winzigen Ticken besser von der Textur sind, als die matten.

Besitzt ihr eine von den neueren Paletten von Zoeva? Wenn ja, welche und wie findet ihr sie?

Grüße :)

Bioderma

Bioderma Sèbium Hautpflegelinie - unreine Haut

14:00

Hallo ihr,

ich bin ein großer Fan von Bioderma. Die berühmt Mizellen Lotion steht auch bei mir im Badezimmerschrank und auch in einem Aufgebraucht Posting habe ich sie euch schon gezeigt.

Vor einiger Zeit surfte ich durch Netz und informierte mich ein wenig über Hautpflege. Dabei stieß ich auf die Produkte von Paula`s Choice, bestellte mir einige Proben, nutzte diese und war begeistert. Warum ich die Produkte nicht in Full Size kaufte? Weil mich die komplette Serie etwa 160€ gekostet hätte. Ich habe eine relativ hohe Schmerzgrenze, aber das war mir definitiv zu hoch. Besonders begeistert war ich von der BHA Peeling Lotion, meine Haut fühlte sich weich und gut durchfeuchtet an. Also weiter recherchiert und auf die Sèbium Reihe von Bioderma gestoßen. Als ich dann in Polen war nutzte ich meine Chance und kaufte mir 5 Produkte, zahlte etwa 50€ und freute mich, dass ich für einen annehmbaren Preis eine komplette Pflegeserie erstanden hatte.

Tzz ... wenn ich doch nur vorher gewusst hätte, wie meine Haut einen Monat später aussieht.

Aber der Reihe nach, erst einmal zeige ich euch die Produkte, die ich gekauft habe. Dazu gibt es das Versprechen von Bioderma und meine Meinung.
Getestet habe ich die Produkte einen Monat und habe den Test dann abgebrochen, da sich mein Hautbild deutlich verschlechtert hat. Prinzipiell habe ich Mischhaut - meine T-Zone ist leicht fettig und die restlichen Hautpartien sind im Sommer normal. Im Winter fettet meine T-Zone weniger, dafür sind Wangen und Schläfen extrem trocken und ich habe einige Trockenheitsspots. Einmal im Monat neige ich zu Unreinheiten. Die BHA Lotion von Paula`s Choice hatte diese trockenen Stellen gut im Griff und daher wollte ich unbedingt wieder ein chemisches Peeling nutzen, da mir die mechanischen Peelings viel zu grob sind.

Nach einem Monat war meine Haut extrem trocken, meine trockenen Stellen sind regelrecht "aufgeblüht", neue trockene Stellen sind dazugekommen (Augenbraue) und meine Unterlagerungen haben sich vermehrt und vergrößert, dazu kamen etliche Unreinheiten.
Die ersten beiden Wochen dachte ich, dass die vermehrten Unreinheiten und Unterlagerungen normal sind, da sich das Hautbild ja erst einmal verschlechtert, eh es sich dann verbessert. Da nach einem Monat jedoch keine Besserung eintrat und meine Haut einfach nur unglaublich trocken ist nutze ich die Pflegeserie nun nicht mehr.


"BIODERMA bietet mit Sébium eine neue Generation von Pflegeprodukten gegen Unreinheiten, die dank des patentierten Komplexes Fluidactiv® direkt auf die Talgdrüsen wirken.

Durch das PATENT FLUIDACTIV® wird das Sebum flüssig gehalten und somit der Entstehung von Pickeln entgegen gewirkt.
Die Reinigungsprodukte sind ohne Alkohol und frei von Tensiden und trocknen die Haut somit nicht aus. Aus diesem Grund können sie auch problemlos bei Spätakne eingesetzt werden."

Klärendes Reinigungsgel
"Klärt die Haut, ohne sie auszutrocknen.Reguliert den Talgfluss dank des patentierten Fluidactiv-Komplexes. Tägliche Reinigung für Gesicht und Körper. Seifenfrei"

Inhaltsstoffe
AQUA/WATER/EAU, SODIUM COCOAMPHOACETATE, SODIUM LAURETH SULFATE, METHYLPROPANEDIOL, DISODIUM EDTA, MANNITOL, XYLITOL, RHAMNOSE, FRUCTOOLIGOSACCHARIDES, ZINC SULFATE, COPPER SULFATE, GINKGO BILOBA LEAF EXTRACT, PEG-90 GLYCERYL ISOSTEARATE, LACTIC ACID, LAURETH-2, POTASSIUM SORBATE, SODIUM CHLORIDE, PROPYLENE GLYCOL, SODIUM HYDROXIDE, FRAGRANCE (PARFUM). [BI 418] 

Meine Meinung
Leider kann ich die Aussage, dass das Waschgel nicht austrocknet, nicht bestätigen. Nach der Anwendung fühlt sich meine Haut zwar gereinigt an, aber eben auch trocken. Ich nutze das Waschgel noch unter der Dusche, werde es aber nicht nachkaufen, wenn es aufgebraucht ist. Es ist nicht das schlechteste Produkt von meiner Auswahl, aber mein Waschgel von L`Occitane gefällt mir einfach besser und spendet meiner Haut Feuchtigkeit.

H2O
"Klärende Reinigungslotion. Besonders gründlich dank Mizellen-Technologie. Reguliert übermäßige Talgabsonderung. Nicht schäumend. Ohne Abspülen. Ohne Alkohol. Für die tägliche Anwendung."

Inhaltsstoffe
AQUA/WATER/EAU, PEG-6 CAPRYLIC/CAPRIC GLYCERIDES, SODIUM CITRATE, ZINC GLUCONATE, COPPER SULFATE, GINKGO BILOBA LEAF EXTRACT, MANNITOL, XYLITOL, RHAMNOSE, FRUCTOOLIGOSACCHARIDES, PROPYLENE GLYCOL, CITRIC ACID, DISODIUM EDTA, CETRIMONIUM BROMIDE, FRAGRANCE (PARFUM). [BI 442]

Meine Meinung
Ich kann keinen wirklichen Unterschied zur normalen Mizellen Lotion feststellen. Für mich das beste Produkt aus meiner Auswahl. Es entfernt zuverlässig Make up und ich werde beide Flaschen (es gab ein Angebot, bei dem ich 2 große Flaschen zum Preis für eine bekommen habe) definitiv aufbrauchen, danach werde ich aber die normale Variante nachkaufen.

Mat
"Mattierendes Fluid. Wirkt gegen die Hauptursache der glänzenden Haut. Mattiert langanhaltend. Flüssige, extra-leichte Konsistenz. Für die tägliche Pflege."

Inhaltsstoffe
AQUA/WATER/EAU, GLYCERIN, CYCLOPENTASILOXANE, METHYL METHACRYLATE CROSSPOLYMER, XYLITOL, ISOSTEARYL ALCOHOL, BUTYLENE GLYCOL COCOATE, DI-C12-13 ALKYL MALATE, MANNITOL, RHAMNOSE, FRUCTOOLIGOSACCHARIDES, LAMINARIA OCHROLEUCA EXTRACT, SILICA, ZINC GLUCONATE, GINKGO BILOBA LEAF EXTRACT, CYCLOHEXASILOXANE, LAURETH-7, PROPYLENE GLYCOL, ETHYLCELLULOSE, SODIUM HYDROXIDE, GLYCERYL POLYACRYLATE, PYRIDOXINE HCL, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, DODECYL GALLATE, POLYACRYLAMIDE, PENTYLENE GLYCOL, C13-14 ISOPARAFFIN, ACRYLATES/C10-30 ALKYL ACRYLATE CROSSPOLYMER, 1,2-HEXANEDIOL, CAPRYLYL GLYCOL, CITRIC ACID, FRAGRANCE (PARFUM). [BI 458]

Meine Meinung
Mattieren musste bei mir diese Pflege nichts, da meine Haut nach der Anwendung staubtrocken war. Dazu fühlte sich meine Haut nach dem Auftrag sehr stumpf an. Mäh nee, das wird mit uns nichts und deswegen wurde sie verbannt.

AKN
"Korrigierende, keratoregulierende Creme. Reguliert den Talgfluss dank des patentierten Fluidactiv-Komplexes und reduziert so die Entstehung von Pickeln und Unreinheiten. Glättet die Hautoberfläche."

Inhaltsstoffe
AQUA/WATER/EAU, C12-13 ALKYL LACTATE, CITRIC ACID, DIPROPYLENE GLYCOL,
CYCLOPENTASILOXANE, SODIUM HYDROXIDE, GLYCERIN, METHYL METHACRYLATE CROSSPOLYMER, ZINC GLUCONATE, SALICYLIC ACID, ARACHIDYL ALCOHOL, DIMETHICONE, GINKGO BILOBA LEAF EXTRACT, MANNITOL, XYLITOL, RHAMNOSE, FRUCTOOLIGOSACCHARIDES, LAMINARIA OCHROLEUCA EXTRACT, DODECYL GALLATE, GLYCYRRHETINIC ACID, BEHENYL ALCOHOL, GLYCERYL STEARATE, PEG-100 STEARATE, SILICA, XANTHAN GUM, AMMONIUM ACRYLOYLDIMETHYLTAURATE/VP COPOLYMER, ARACHIDYL GLUCOSIDE, C30-45 ALKYL CETEARYL DIMETHICONE CROSSPOLYMER, PROPYLENE GLYCOL, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, FRAGRANCE (PARFUM). [BI 623]  


Meine Meinung
Diese Creme ist zwar kein Totalausfall, aber richtig warm wurde ich nicht mit ihr. Sie versorgt meine Haut besser mit Feuchtigkeit als die Mat Lotion, aber die Unreinheiten wurden nicht weniger und die Haut wirkte auch hier stumpf. Auch diese Creme nutze ich nicht weiter.

Serum
"Klärendes Gel-Konzentrat bei anhaltenden Hautunreinheiten. Glättet und verfeinert die Hautoberfläche durch einen sanften Peelingeffekt. Kurmäßige Anwendung über 6 Wochen. Jeden Abend dünn auftragen, bei Bedarf eine Pflegecreme darüber geben."

Inhaltsstoffe
AQUA/WATER/EAU, GLYCOLIC ACID, SODIUM HYDROXIDE, PANTHENOL, BIS-PEG-15 METHYL ETHER DIMETHICONE, DIPROPYLENE GLYCOL, MANNITOL, XYLITOL, RHAMNOSE, FRUCTOOLIGOSACCHARIDES, GINKGO BILOBA LEAF EXTRACT, DODECYL GALLATE, AMMONIUM ACRYLOYLDIMETHYLTAURATE/VP COPOLYMER, HYDROXYETHYLCELLULOSE, PROPYLENE GLYCOL, BIOSACCHARIDE GUM-1, PHENOXYETHANOL, FRAGRANCE (PARFUM). [BI 602]

Meine Meinung
Das Serum Gel war wohl die größte Enttäuschung. Es hinterließ auf meiner Haut einen klebrigen Film und trocknete sie extrem aus. Ich habe sie anfangs täglich am Abend genutzt, die letzten anderthalb Wochen nur noch zweitägig, weil sie mir einfach zu extrem war. Kam versehentlich etwas auf die Lippen, dann brannten diese sehr. Auch das Serum fliegt aus meiner Routine.

Alle kursiv geschriebenen Texte und die Inhaltsstoffe habe ich von der Bioderma Homepage übernommen, dort findet ihr auch alle weiteren Informationen.

Ich finde es wirklich sehr schade, dass ich mit den Produkten so überhaupt nicht hingekommen bin. Ich wollte sie wirklich mögen und habe den Produkten eine Chance gegeben, aber meine Haut sieht nach dem Test schlimmer aus als vorher.

Und wie geht es jetzt weiter? Beim Nachkauf meines L`Occitane Waschgels habe ich ein Set mit Toner und Gesichtscreme erstanden. Die Angelique Serie soll die Haut optimal mit Feuchtigkeit versorgen und nach den letzten Wochen kann meine Haut eine Extraportion Feuchtigkeit vertragen. Dazu nutze ich wieder mein Midnight Recovery Serum von Kiehls und ich erwäge den Kauf der BHA Lotion und des Serums von Paula`s Choice, da ich beide Produkte bereits testen konnte und sie meiner Haut gut getan haben.

Habt ihr schon einmal so eine Pflege-Pleite erlebt? Was nutzt ihr für die Gesichtspflege? Nutzt ihr Produkte aus verschiedenen Serien oder nutzt ihr nur eine Serie? Habt ihr euren heiligen Gral in punkto Gesichtspflege gefunden? Wenn ja, dann erzählt mir eure Geschichte.

Grüße :)

Urban Decay

Urban Decay 24/7 Glide on Pencils Übersicht

14:00

Hallo ihr,

ich habe euch ja in dieser Woche meinen beiden Neuzugänge von Urban Decay gezeigt. In diesem Post habe ich ja auch schon ausgiebig von der Textur der 24/7 Glide on Pencils geschwärmt und genau deswegen möchte ich euch alle Nuancen zeigen, die ich besitze und es werden bestimmt nicht die letzten ihrer Art bleiben :)


"Unsere ultra-cremigen, ewig haltbaren und wasserfesten 24/7 Glide-On Eye Pencils entzücken dich ab sofort mit opulenten, nie gesehenen Farben. Dazu zählen tiefe, metallische Farben und außergewöhnliche, lebendige Nudes. Ein Must Have in deiner Make-Up Sammlung, von dem Beuty Junies und Profi-Visagisten auf der ganzen Welt schwärmen."
Quelle: Urban Decay

Wie schon im letzten Post geschrieben sind die Glide on Pencils sehr cremig und verbrauchen sich dadurch etwas schneller als festere Eyeliner, aber dafür lassen sie sich wunderbar schnell auftragen und bei Bedarf verblenden. Sind sie getrocknet bewegen sie sich keinen Millimeter und bleiben den ganzen Tag an Ort und Stelle. "Perversion" nutze ich für die obere Wasserlinie und ich kenne keinen schwärzeren Eyeliner und keinen Eyeliner, der auf der Wasserlinie besser und länger hält. Ein anderes Highlight ist die gigantische Farbauswahl - ganze 40 Nuancen stehen zur Auswahl und es gibt nichts, was es nicht gibt. Ein Eyeliner enthält 1.2g und kostet 18€ und meiner Meinung nach, sind sie jeden Cent wert.

Aber nun zu meiner Auswahl (alle vorgestellten Nuancen sind aktuell im Standardsortiment erhältlich):

Perversion
Wie schon tausend Mal erwähnt ist "Perversion" der schwärzeste (ich weiß, dass man schwarz nicht steigern kann, aber wie soll ich es sonst ausdrücken :D) Eyeliner den ich kenne. Sehr satt in der Farbabgabe und mit einem Zug deckend. Hier zweimal, weil mein erstes Exemplar schon bedrohlich klein ist und ich nicht mehr ohne kann.

Zero
"Zero" ist eine abgeschwächte Version von "Perversion". Es ist ein schwarz, aber nicht ganz so schwarz. Eignet sich gut als Base für Smokey Eyes, da es nicht ganz so dominant wirkt wie "Perversion". Diese Farbe würde ich jetzt nicht unbedingt nachkaufen, weil es auch im Drogeriebereich vergleichbare Produkte (die Gel Eyeliner von Essence zum Beispiel) gibt, die aber nur einen Bruchteil kosten. Trotzdem tolle Qualität und ein solides Produkt.

Uzi
"Uzi" ist ein mittleres Grau mit silbernem Schimmer. Eine tolle Farbe für das ganze Lid, zum Beispiel fürs Silvester AMU. Einfach "Uzi" aufs bewegliche Lid geben, die Lidfalte abdunkeln und den unteren Wimpernkranz farbig betonen - toll. Das werde ich mal ausprobieren, toll wenn man sich noch selbst anfixen kann :)

Smog 
"Smog" ist ein mittleres, warmes Braun mit dezentem Schimmer. Tolle Farbe, die sich super als Solokünstler auf dem Lid macht. Auf dem Lid auftragen, zur Lidfalte hin verblenden, Mascara und fertig ist das 2 Minuten AMU. Würde ich mir definitiv nachkaufen.

Demolition
Wenn ein schwarzer Lidstrich oder die geschwärzte Wasserlinie zu viel wären, dann greife ich gern zu "Demolition". Ein mattes, recht neutrales, dunkles Braun. Basic Farbe verbunden mit den tollen Eigenschaften würden einen Nachkauf für mich rechtfertigen.


Mainline
"Mainline" würde ich als ein Blau-Pterol-Gemisch beschreiben. Ebenfalls eine matte Nuance und ich vernachlässige sträflich, das muss ich unbedingt ändern, denn wenn ich mir den Swatch so anschaue bekomme ich richtig Lust auf diese Farbe. Am unteren Wimpernkranz macht sie sich bestimmt ganz hervorragend.

Empire
Ein mittleres, mattes Violett. Keine BÄM Farbe, sondern ein Alltagston. Das mein ich nicht negativ, denn so sehr ich Violett mag, so schwer finde ich es teilweise in AMU`s einzubauen. Mir ist es im Alltag schnell zu viel und zu bunt. "Empire" ist aber gut tragbar und vielseitig einsetzbar.

Rockstar
Mein erster Internetkauf in Sachen Beauty. Ich weiß es noch wie heute :) Meine Beautysammlung war quasi nicht existent und ich war wochenlang krankgeschrieben und entdeckte Beautyblogs für mich. Irgendwo fiel der Name Urban Decay, es wurde diese Nuance gezeigt und ich wusste, dass ich sie haben muss. Das man Schminkkram auch in ausländischen Shops kaufen kann wusste ich damals nicht und so bestellt ich bei eBay. Ich meine, dass der Eyeliner aus Rumänien kam und ich war mir nach dem Kauf total unsicher, ob es ein Original ist und ob die Ware je ankommt. Alle Sorgen waren umsonst und seitdem ist es die große Liebe. Bisher immer sparsam eingesetzt, da ich Angst vorm Aufbrauchen hatte. Urban Decay ist ja nun aber auch in Deutschland unproblematisch zu erhalten und so wird "Rockstar" auf jeden Fall wieder öfter aufs Auge kommen. "Rockstar" ist ein dunkles Violett mit einem Einschlag in die rot-braune Richtung. Aubergine trifft es ganz gut, dazu gesellt sich ein dezenter Schimmer. Wird auf jeden Fall nachgekauft.

Mushroom
Mein neustes Exemplar. Ein heller Taupe Ton, der sich wunderbar auf dem ganzen Lid machen wird oder auch auf der Wasserlinie schön aussehen wird.

Delinquent
Diese Farbe habe ich dieses Jahr in Paris gekauft. Ich hatte dort das erste Mal die Gelegenheit Urban Decay live zu begutachten und zu swatchen und es war die komplette Reizüberflutung. So viele Farben, so viele Finishes und überhaupt, es war das erste Mal :D Mir war klar, dass ich einen Glide on Pencil wollte und ich wollte etwas Dunkles, aber auch was mit Farbe. "Delinquent" erfüllt diesen Wunsch perfekt. Eine schwarze Base, die mit etlichen violetten Glitzerpartikeln durchzogen ist. Macht sich toll am unteren WImpernkranz oder wenn es richtig knallen soll, dann auch auf dem ganzen Lid. Wird auch definitiv nachgekauft, wenn ich ihn aufgebraucht habe.


Meine Favoriten sind "Perversion", "Mushroom", "Rockstar", "Delinquent" und "Uzi", aber auch die anderen Farben möchte ich nicht missen.

Welche Farben besitzt ihr und seid ihr auch von der Textur überzeugt? Oder sind euch 18€ für einen Eyeliner viel zu viel und ihr bleibt lieber bei Drogerieprodukten? Besitzt eine von euch die 24/7 Velvet Glide on Pencils? Wenn ja, wie findet ihr sie?

Grüße :)
  

aufgebraucht

Aufgebraucht #7

14:00

Hallo ihr,

heute möchte ich euch zeigen, was ich im letzten Monat aufgebraucht habe. Ich bin immer erstaunt, was in relativ kurzer Zeit zusammenkommt und freue mich immer sehr, wenn ich etwas leeren konnte.


Avène Cleanance Express Reinigungslotion
Bei meiner Blog Recherche ist mir aufgefallen, dass ich die Flasche schon beim letzten Mal gezeigt habe und dann wohl nicht gleich entsorgt habe :) Meine Haut fühlte sich nach der Benutzung gut gereinigt an und war auch nicht ausgetrocknet.
Eventueller Nachkauf

L`Orèal Hydra Active 3 Mizellen Lotion
Diese Mizellen Lotion konnte mich nicht überzeugen. Sie entfernt Make up nicht zuverlässig und ich musste extrem viel Benutzen, um mein Make up zu entfernen. Ich bleibe daher bei Bioderma.
Kein Nachkauf

Rexona Maximum Protection
Mein Antitranspirant der Wahl. Schützt mich zuverlässig vor Nässe und unangenehmen Gerüchen. Es enthält Aluminium und obwohl mich dies prinzipiell nicht stört, benutze ich es momentan doch merklich weniger und greife öfter zu Deos ohne Aluminium (leider habe ich noch keine Deo gefunden, das für mich funktioniert). Trotzdem habe ich immer ein Exemplar im Schrank.
Bereits nachgekauft

Garnier Hautklar Gesichtswasser
Leider überhaupt nicht meins, da es gefühlt sehr viel Alkohol enthält und meine Haut extrem austrocknet.
Kein Nachkauf

Clinique All about Eyes Augencreme
Ich liebe diese Augencreme und ihre gelige Konsistenz.Nichts finde ich schlimmer als dicke, pastige und reichhaltige Augencremes. Die Clinique Creme schafft es perfekt meine Augenpartie mit Feuchtigkeit zu versorgen, sie zieht schnell ein und irritierte meine Haut nicht. Ich teste nun erst einmal eine Augencreme, die preislich etwas angenehmer ist, aber würde jederzeit wieder zu Clinique zurückkehren.
Eventueller Nachkauf

Essie Millionails
Zu diesem Nagelhärter von Essie kann ich leider nichts sagen, da mir die Flasche nach einmaliger Benutzung kaputt gegangen ist, der Lack ausgelaufen ist und so nicht mehr nutzbar war. Ich würde ihm sicher eine Chance geben, nutze momentan aber im Alltag nutze ich einfach keinen Unterlack und spare mir so lieber das Geld.
Kein Nachkauf

Essence Lash Princess Mascara
Für mich die beste Drogeriemascara, ich habe sie euch auch schon *hier* vorgestellt.
Bereits nachgekauft

Chanel Le Volume de Chanel Mascara "Noir"
Meine erste Probe ist nun eingetrocknet und ich bin froh, dass ich noch 2 kleine Samplegrößen hier habe.
Wenn ich dramatische Wimpern möchte, dann greife ich immer auf diese Mascara zurück. Meine Review findet ihr *hier*.
Nachkauf aus eigenem Bestand :)

Lancôme Hypnose Doll Eyes Mascara "Black"
Auch hier wurde eine Samplegröße geleert. Ich mag die Bürstenform dieser Mascara sehr gerne und nutze sie abwechseln mit der Lash Princess Mascara im Alltag. Sie trennt die Wimpern sehr schön und ist etwas einfacher in der Handhabung als die Lash Princess Mascara (gleiches Ergebnis in weniger Schichten) kostet dafür aber natürlich auch bedeutend mehr. Trotzdem möchte ich nicht mehr auf die Mascara verzichten und habe sie nachgekauft.
Bereits nachgekauft

Und, was habt ihr im letzten Monat alles geleert?

Grüße :)

Urban Decay

Urban Decay 24/7 Glide on Pencils "Perversion" & "Mushroom"

14:00

Hallo ihr,

auf Instagram habt ihr ja schon gesehen, dass ich in noch mal kräftig shoppen war. Ein Großteil meines Einkaufes besteht aus Pflegeprodukten (ich vertrage die Sebium Produkte von Bioderma nicht, aber dazu kommt noch ein extra Blogpost online) und aus Nachkäufen von geliebten Produkten (Mascara und Blot Powder). Als ich dann bei Urban Decay am Counter stand war klar, dass neben "Perversion" noch eine weitere Farbe der Glide on Pencils mit darf.



Ich besitze bereits einige Nuancen und ich liebe die Formulierung dieser Stifte, da sie eine wunderbare Farbabgabe haben, sehr cremig sind und ewig halten, wenn sie erst einmal angetrocknet sind. Mit der Cremigkeit geht natürlich eine geringere Ergiebigkeit einher, aber die zuvor genannten positiven Eigenschaften überwiegen für mich einfach.



1.2g kosten 18€ und ihr bekommt sie bei Urban Decay online und am Counter und auch bei Douglas. Ich meine es gibt um die 40 Nuancen (wer es besser weiß möge mich berichtigen).

Neben "Perversion" habe ich mich für "Mushroom" entschieden. "Mushroom" ist ein warmes, bräunliches Taupe und ich finde, dass es eine tolle Farbe für den Alltag ist. Die Farbe großzügig auf dem beweglichen Lid verteilen, etwas die Lidfalte betonen und fertig ist ein schnelles Alltags AMU.
Urban Decay Kenner werden jetzt denken "Moment mal, "Mushroom"? Gibt es da nicht einen gleichnamigen Lidschatten?" und was soll ich sagen - Recht habt ihr. Der Lidschatten ist jedoch nicht identisch. Er ist kühler und etwas silbriger.

"Perversion" ist der schwärzeste Kajal, den ich besitze. Ich trage ihn auf meinen Wasserlinien oder als schwarze, matte Base unter Smokey Eyes.


Ich liebe die Glide on Pencils, da die Farbauswahl super ist, sie den ganzen Tag halten und die Qualität einfach stimmt.

Habt ihr Interesse an einer Übersicht meiner Glide on Pencils? Könnt ihr überhaupt noch weitere Urban Decay Posts ertragen? Welche Farben besitzt ihr?

Grüße :)

P.S.: Eine Übersicht meiner Nuancen kommt am Sonntag online!

Catrice

Meine eigene Catrice Palette - Lidschatten depotten

14:00

Hallo ihr,

mit zunehmend wachsender Lidschattensammlung geht auch immer ein Platzproblem einher. Ich liebe Lidschatten Paletten, aber ich habe auch einige Einzellidschatten und hier dominiert eine Marke und zwar Catrice. Die Monolidschatten sind qualitativ für die Drogerie spitze und auch die Farbauswahl finde ich gut gelungen, da es auch immer wieder mal ungewöhnliche Farben gibt.

Eine Übersicht meiner Lidschatten habe ich euch schon mal *hier* gezeigt, allerdings fehlen dort 4 Farben, eine aktualisierte Übersicht werde ich euch demnächst noch zeigen.

Nun aber zum depotten,folgende Dinge benötigt ihr:
  • Lidschatten
  • Leerpalette (hier Z Palette für ca. 18€ von eBay)
  • Glätteisen, Bügeleisen oder Kerze
  • Küchen- oder Backpapier
  • Messer
Bei Youtube findet ihr zahlreiche Anleitungen, ich habe dieses Video geschaut und fand es sehr gut erklärt.

Ihr heizt eurer Glätteisen(oder Bügeleisen oder die Kerze) vor, legt ein Stück Küchen- oder Backpapier zwischen Glätteisen und Lidschatten und erwärmt den Lidschatten etwa 30 Sekunden. Wenn ihr den Aufkleber auf der Rückseite problemlos lösen könnt, dann lässt sich meistens auch das Pfännchen aus der Verpackung raushebeln. Ich habe für diesen Schritt die Messersitze zwischen Pfännchen und Plastikverpackung gedrückt und dann langsam geheblt, wenn es nicht ging, dann ging es noch eine Runde aufs Glätteisen. Einige Lidschatten ließen sich problemlos depotten, bei anderen ging es relativ schlecht. Bei dem Nude Ton oben links sieht man sehr gut, was passiert, wenn sich der Kleber partout nicht lösen will. Das Pfännchen ist leicht verbogen und der Lidschatten ist etwas gebrochen. Meine Leerpalette ist magnetisch und einige Pfännchen sind auch magnetisch, für die nicht-magnetischen Pfännchen habe ich Magnetsticker benutzt. Vom Aufkleber der Rückseite habe ich die Farbbezeichnung ausgeschnitten und auf die Rückseite des Pfännchen geklebt. Mit dem Gesamtergebnis bin ich aber sehr zufrieden und werde nun sicher wieder öfter zu meinen Catrice Lidschatten greifen.



Am Ende habt ihr einen riesigen Berg Plastikmüll und eure eigene Palette ♥



Habt ihr eure Lidschatten depottet oder lasst sind euch die Einzelverpackungen lieber?

Grüße :)

Gerard Cosmetics

Gerard Cosmetics "Butter Cream", "Rose Hill", "Plum Crazy" & "1995"

18:11

Hallo ihr,

heute möchte ich euch meine langersehnte Bestellung von Gerard Cosmetics zeigen.
Bestellt habe ich mir das Bundle "Jaclyn`s Babies" ("1995", "Rose Hill" & "Butter Cream") und dann noch zusätzlich ein Lip Gloss ("Plum Crazy") direkt bei Gerard Cosmetics und die Lieferzeit empfand ich als extrem lang. Anfang November habe ich bestellt und erst letzte Woche war die Zollbenachrichtigung im Briefkasten. Zusätzlich funktionierte die Sendungsverfolgung nicht richtig und na ja, den Weg zum Zoll hätte ich mir auch gern erspart.



Regulär kostet das Bundle (2 Lip Gloss und ein Lippenstift) 42$ und und ein Lip Gloss 24$. Die Versandkosten wären etwa 10$ und dann kommen noch die Zollgebühren dazu - bei mir waren das etwa 8€.
Auf dem Youtube Kanal von Jaclyn Hill findet ihr immer einen Rabattcode für Gerard Cosmetics, mit denen ihr immer ordentlich sparen könnt. Ich hatte das Glück, dass sie Anfang November einen 35% Rabattcode hatte und so habe ich für alles (inklusive Versand und Zoll) rund 50€ bezahlt.

Kommen wir zuerst zu dem HYPE Produkt, dem Lippenstift "1995" mit dem auch Jaclyn Hill auf den Leberwurstlippen-Zug aufspringt.
"1995" ist ein warmer Rosenholz Ton mit einem guten Schuss braun. Das Finish des Lippenstifts ist matt, aber das Tragegefühl ist nicht unangenehm trocken, vielleicht ist es auch eher ein semi-mattes Finish. Was mich am meisten beeindruckt hat, ist die Tatsache, dass trockene Lippen gar nicht betont werden und trotz des matten Finishes fühlen sich die Lippen gepflegt an und trocknen nicht noch mehr aus.
Die Haltbarkeit ist gut, trinken übersteht er gut, ein fettiges Essen (oder eine riesige Eisportion) übersteht er nicht, da muss man dann nachlegen. Er kriecht nicht in die Lippenfältchen und verblasst gleichmäßig.
Wenn ihr eine Bestellung erwägt und euch die Farbe gefällt, dann kann ich euch die Farbe echt empfehlen.
Die Verpackung ist komplett in Gold gehalten und schließt gut, leider find ich sie nicht so hochwertig, wie die Lippenstiftverpackung von MAC, aber sie ist ok.


Die Lip Glosse empfinde ich persönlich sie eher als Lip Creams, da sie sich eher wie flüssige Lippenstift verhalten. Sie haben eine hohe Deckkraft und kleben nicht. Trockene Stellen werden super kaschiert und trotz der Cremigkeit läuft der Gloss nicht in die feinen Lippenfältchen. Die Glosse hinterlassen einen leichten Stain (zumindest die beiden dunkleren Farben) und so hat man auch noch etwas von der Farbe, wenn sich die erste Schicht abgetragen hat. Trinken überstehen die Glosse, nach einem Essen muss man nachlegen. Die Farben verblassen sehr gleichmäßig und die Lippen fühlen sich auch noch nach dem Verblassen sehr gepflegt an.
Die Gloss kommen in einer transparenten Verpackung mit einem kleinen Spiegel an einer Seite und einem goldenen Deckel, in dem sich 2 LED Leuchten befinden - man könnte sich also auch im Dunkeln schminken, aber wer macht das denn?
Meine 3 Glosse kann ich euch uneingeschränkt empfehlen.

"Butter Cream" ist ein helles Pink, bei dem ich erst dachte, dass es ein Fehlkauf ist, aber aufgetragen gefällt mir die Farbe erstaunlich gut. Um den Gloss gleichmäßig auf die Lippen zu bekommen muss ich etwas sorgfältiger arbeiten, aber mit der Methode Schicht 1 - kurz abtupfen - Schicht 2 konnte ich ein schönes Ergebnis erzielen.


"Rose Hill" ist ein wunderschönes Pink mit leichtem Rot Einschlag. Wirklich, wirklich toll und die Farbe schreit gerade zu nach Sommer.


"Plum Crazy" ist ein gedeckter Pflaume Ton, der einen Einschlag ins Braun und Grau hat. Ein toller und interessanter Ton.


Habt ihr schon mal bei Gerard Cosmetics bestellt? Gefällt euch der Leberwurst-Lippen-Trend?
Und wie steht ihr zu Glossen?

Grüße :)

Favoriten

#Favoriten 2014 mit Gewinnspiel

19:56

Hallo ihr,

wieder mal lange nichts los hier, aber im Moment finde ich für das Bloggen kaum Zeit. Es fehlt mir selbst sehr, aber das Berufs- und vor allem das Privatleben gehen doch vor und so ist es im Moment eben. Lieblose Posts möchte ich euch nicht vor die Füße werfen und so möchte ich es bei Qualität vor Quantität halten. Ich denke, dass ihr dafür Verständnis habt.

Nun möchte ich euch aber meine dekorativen Favoriten diesen Jahres zeigen und am Ende dieses Posts wartet eine kleine (oder doch eher größere) Überraschung auf euch. Damit möchte ich euch für das letzte Jahr danken. Es haben sich doch einige Mädels hier versammelt und der Austausch mit euch macht mir einfach unheimlich viel Spaß. Es ist schön, dass es noch mehr Beautyverrückte gibt ♥

Jetzt aber erst mal zu meinen Favoriten. Die meisten Dinge habe ich euch hier schon auf dem Blog gezeigt und ich werde euch die Beiträge dazu verlinken. Einige der Produkte nutze ich täglich, die anderen zumindest regelmäßig (jede von euch, die eine größere Sammlung an Beautyprodukten besitzt, weiß was ich mit "regelmäßig" meine *gg*)


Alverde Augenbrauengel "Braun"
Ob solo oder kombiniert mit einem meiner Brauenpuder (die ich glatt vergessen habe mit aufs Foto zu packen) kam dieses Gel jeden Tag auf meine Brauen und ich werde es immer und immer wieder nachkaufen.

Fashionista Flawless Primer
Mein liebster Primer, durch die enthaltenen Silikone glättet er die Haut und sie fühlt sich wunderbar weich und glatt an. Der Primer verlängert die Haltbarkeit meiner Foundation und ich habe keinerlei Unreinheiten oder Unterlagerungen bekommen. 
 
Maybelline "Eyestudio Lasting Drama Gel Eyeliner 24H"
Immer noch mein liebster Geleyeliner, da der Preis super ist, die Farbauswahl ist toll und der Eyeliner hält den ganzen Tag. 

Essence Lash Princess Mascara
Tolle Alltagsmascara, die natürlich und dramatisch kann. Hält lange und macht keine Panda Augen. Dazu ist der Preis unschlagbar!

Le Volume de Chanel "Noir" 
Meine Lieblingsmascara, wenn es dramatisch sein soll. Wie sehr ich sie mag könnt ihr im Blogpost nachlesen :)


Wet`n`Wild "Comfort Zone"
Ein echter Schatz aus der Drogerie(oder besser gesagt aus dem Lebensmittelladen). Sie wurde schon auf etlichen Blogs gezeigt und auch ich liebe sie. Neutrale AMU`s sind ihre große Stärke, aber sie ermöglicht auch dramatischere Looks. Die Qualität ist einfach top. Für Swatches klickt bitte den Link!

Urban Decay "Naked 3 Palette"
Mein Schatz von unserer Paris Reise. Das ich ein kleines UD Fangirl bin habe ich schon sicher dröflzig Male erwähnt und ich möchte auch die anderen Naked Paletten haben. Einfach tolle Qualität und die Farben sind super. Da fällt mir auch glatt wieder ein, dass ich sie noch gar nicht vorgestellt habe ... besteht da Interesse?
Jule hat sie reviewed und geswatcht.

MAC Blot Powder
Mein liebstes Puder und ich muss mir demnächst Nachschub kaufen, weil ich es fast aufgebraucht habe. Es mattiert ohne kalkig zu wirken und es hält und hält und hält. Einfach nur toll!

L`Orèal "Eva`s Nude"
Anfang des Jahres fing ich mit dem Benutzen von Lippenstiften an und natürlich griff ich zuerst zu den Nude Tönen. Mir gefällt die Farbe und die Textur (trifft auf alle vorgestellten Lippis zu) und es ist ein guter Einsteigerlippenstift.

Guerlain "Granace"
Ein echtes Luxusprodukt. Etwas dunkler als "Eva`s Nude" und immer noch eine super Alltagsfarbe. Der Lippenstift liegt schwer in der Hand, sieht einfach besonders aus und die Qualität stimmt einfach. Große Liebe.

Maybelline "Magic Mauve"
Im Herbst begann meine beerige Phase, die immer noch anhält und so steht "Magic Mauve" für alle meine beerigen Lieblinge und ist dabei noch eine echte Drogerieperle. Unbedingt anschauen, die anderen Farben der Reihe sind auch toll.

 

MAC "Ripe for Love"
Habe ich bei einem InstaSale ergattert und habe ihn ständig getragen. Eine super Sommerfarbe. Schade, dass er limitiert war.

Essence "Be Flowerful"
Mein Frühlingsblush ♥ Aufgetragen sieht er nicht mehr ganz so extrem aus, sondern verleiht dem Gesicht eine tolle Frische. Leider war er auch limitiert.

Bourjois "Rose coup de foudre"
Super Alltagsfarbe, die auch noch idiotensicher ist. Man kann sich nicht overblushen und ist mit diesem Ton immer perfekt "angezogen".


p2 "Tropical Touch"
Im Sommer ständig auf meinen Wangen, da er einfach noch etwas mehr Farbe in mein Gesicht gezaubert hat und der goldene Schimmer nicht aufträgt.Er zaubert ein Strahlen auf die Haut. Leider limitiert und ich hoffe, dass er noch ewig hält.

Bourjois Bronzing Powder "Medium"
Habe ich oft zum Konturieren benutzt oder auch, um das Gesicht aufzuwärmen ohne den oben benannten Schimmer. Zusätzlich ist der Duft einfach nur göttlich.

Urban Decay "Perversion"
Ich liebe die 24/7 Glide on Pencils von Urban Decay (Fangirlalarm) und vor allem "Peversion" ist mein Liebling. Ich besitze kein anderes Schwarz, dass SO schwarz ist und er hält ewig. Wird definitiv nachgekauft.

Essence "Black Blaze"
Nicht ganz so schwarz wie "Perversion", aber trotzdem super. Ich nutze ihn zum Schwärzen der Wasserlinien oder auch als schwarze Base für Smokey Eyes.

p2 "Let the music play!"
Meine liebste schwarze Base, da er mit kleinen SIlberpartikeln durchsetzt ist. Lässt sich super smudgen und auch die Haltbarkeit überzeugt hier voll.

Sephora "Flirting Game"
Habe ich mir mal aus Polen mitgebracht und vor allem in letzter Zeit habe ich ihn wieder super oft getragen. Unordentlichen Lidstrich gezogen, mit einem fluffigen Pinsel verblendet und fertig. Maximal noch die Lidfalte betonen und fertig. Tolle Farbe und der Kajal hält den ganzen Tag.


Glatt vergessen habe ich die Primer Potion von Urban Decay in Original. Mein liebster Eyeshadow Primer, da die Farben mehr rauskommen und auch den längsten Tag durchhalten. Er ist zwar etwas teurer, aber für mich ist er jeden Cent wert.

Wenn ihr bis hierhin durchgehalten habt, dann habt ihr meinen größten Respekt :D Kommen wir nun zum Gewinnspiel .... whooop whooop.

Gewinnen könnt ihr folgendes Set im Wert von etwa 50€



 Im Set enthalten
  • Winterduschbad und Winterbodylotion - die Düfte treffen genau meinen Geschmack, sie hinterlassen die Haut wunderbar weich und der Pinguin ist einfach zu süß.
  • O.P.I. Base- und Topcoat, sowie der Lack in der Farbe "A Grape Affair" - Ich liebe die Lacke von O.P.I. und ihr bekommt hier 3 niedliche Miniaturen.
  • Wet`n`Wild Eyeshadow Palette und Blush - DiePalette findet ihr in meinen Jahresfavoriten und das Blush war ein Spontankauf für euch.
  • Aleverde und Ebelin Pinsel und Foundation Sponge - Den Pinsel von Alverde nutze ich zum Verblenden von Kajal oder zum Auftupfen von Pigmenten. Die beiden Ebelin Produkte besitze ich doppelt und nutze sie täglich. Für Drogerieprodukte sind sie extrem toll.
  • Astor Lip Butter "Plump it" - Ich liebe die Lip Butters von Astor und ich liebe Pflaumetöne und hoffe ihr auch.
  • Essence Gel Kajal und Lash Princess Mascara - Sie sind in meinen Jahresfavoriten zu finden und mussten deswegen auch mit ins Set
  • Essence Base und Fyrinnae Pigmente - Die Pigmente von Fyrinnae sind eine Offenbarung, denn sie sind so unkompliziert in ihrer Handhabung. Ihr bekommt 4 Abfüllungen von "Mephisto", "Serendipity", "Dressed To Kill" und "Rapunzel Had Extensions" und dazu noch die klebrige Base von Essence.
  • Catrice "Starlight Expresso" - Perfektes Kombiprodukt, ich nutze ihn als Definer für die Crease und für meine Augenbrauen.
  • Maybelline "Light it up" - Das Leben wird einfach besser, wenn man Glitzer draufstreut :)
Puh, es ist doch eine ganze Menge und wenn euch gefällt, was ihr hier seht, dann müsst ihr folgende Bedingungen erfüllen:
  • Seid oder werdet Leser meines Blogs, da dieses Gewinnspiel ein Dankeschön an meine Follower ist.
  • Schreibt mir einfach eine E-Mail an mu.eule@gmail.com und erzählt mir, wie ihr Weihnachten verbringt oder was auf euer Beautywunschliste steht, wählt als Betreff bitte "Gewinnspiel" und nennt mir doch bitte auch den Namen über den ihr mir folgt :)
  • Ihr seid 18 oder älter.
  • Ihr wohnt in Deutschland, Österreich oder der Schweiz.
  • Das Gewinnspiel läuft bis zum 28.12. 23:59 Uhr und ich lose dann am 29.12. im Laufe des Tages aus und verkünde die Gewinnerin hier auf dem Blog und per Mail, um dann die Adresse zu erfragen. Bekomme ich innerhalb von 7 Tagen keine Antwort lose ich neu aus.
  • Nur eine Teilnahme pro Person
  • Kein Gewähr und keine Barauszahlung
So, alles klar? Wenn nicht, dann hinterlasst mir ein Kommentar oder schreibt eine Mail. Ich drücke euch die Daumen und hoffe, dass das Set euren Geschmack trifft.

Grüße :)

Alverde

MAC Heirloom MIx "Prim and Proper" & "Modest Blush"

17:56

Hallo ihr,

heute möchte ich euch noch fix 2 Sachen aus der Weihnachtskollektion von MAC zeigen, da ihr beide Produkte noch im Onlineshop bekommt.
Ich stelle euch die beiden Produkte kurz vor und hab auch ein AMU geschminkt (ich wollte euch eigentlich auch ein Bild von meinem Gesicht zeigen, damit ihr das Blush auch mal aufgetragen sehen könnt, aber das ist nichts geworden, ich reiche euch das nach).

Pressed Pigment "Prim and Proper"
Dies ist mein zweites Pressed Pigment (ich besitze noch "Damson") und eigentlich wollte ich ja keins mehr kaufen, im Moment ist mir nicht so nach Glitzer und überhaupt, wann trägt man die denn mal?
Na ja, ich ging an den Counter swatchte einmal und packte ein. Es war Liebe auf den ersten Blick.
Das dunkle Grau eignet sich perfekt für Smokey Eyes und er sieht aufgetragen wirklich wunderschön aus.
MAC nenn es ein "Black Gray with Silver sparkles" und so ist es auch. Tolle Farbe auch für das Silvester AMU. Die Verpackung ist schwarz glänzend und mit silbernem Glitzer durchzogen, die Verpackung gefällt mir richtig gut. Trocken aufgetragen erscheint er sehr unscheinbar, aber mit einem angefeuchteten Pinsel oder auf der Pixi Epoxy Base zeigt der Lidschatten was er kann. Ganz großes Lidschattenkino und ich bin dezent verliebt. Wenn ihr dunkles Geglitzer auf den Augen mögt, dann schaut ihn euch unbedingt an.
1.3g kosten 21.50€







Benutzte Produkte
  • Urban Decay Primer Potion "Original"
  • Fyrinnae Pixi Epoxy
  • Urban Decay "Undone", "Downfall", "DTF" - Crease
  • Urban Decay "Revolver" - Abdunkeln der Crease
  • Urban Decay "Truth" - Highlight unter der Augenbraue
  • Urban Decay "Last Sin" - Highlight Augeninnenwinkel
  • p2 Smokey Eye Q Pen "Let the music play!" - Base für "Prim and Proper"
  • MAC Pressed Pigment "Prim and Proper" - auf dem beweglichen Lid
  • Urban Decay 24/7 Glide on Pencil "Perversion" - beide Wasserlinien
  • Essence Lash Princess Mascara
  • Sigma Brow Powder "Scarlett"
  • Alverde Augenbrauengel "Braun"

Mineralzie Blush "Modest Blush"
Das Blush habe ich von meiner lieben Freundin Cleo geschenkt bekommen (tausend Dank nochmal ♥).
MAC beschreibt die Farbe so: "Light baby salmon pink". Es ist wirklich ein schöner heller Pinkton, der durch den warmen Unterton entschärft wird und sich so perfekt für den Alltag oder als Begleiter von dunklen Augen eignet. Vor allem können ihn Blonden tragen, ohne Angst zu haben, dass sie wie Barbie aussehen, man sieht eher aus, als wäre man gerade an einem kalten Wintertag spazieren gewesen und hat nun durch die Kälte rosige Wangen. Die Verpackung ist die gleiche wie bei dem Pressed Pigment.
3.5g kosten 29.00€ 




links: Swatch rechts: verblendet

Ich habe meine Fotosituation nochmals geändert, da durch das fehlende natürliche Licht am Abend alle meine Fotos zu dunkel wurden. Nun habe ich ein neues Setting probiert und bin auch mit den meisten Bildern sehr zufrieden, allerdings ist das Swatchbild vom Blush nicht so gut geworden, da meine Softbox die Farbe ziemlich doll geschluckt hat, ich hoffe, dass ihr trotzdem etwas erkennen könnt :-/.

Habt ihr etwas aus der Weihnachtskollektion gekauft und gefällt euch die Verpackung auch so gut wie mir?

Grüße :) 

Leben

#Leselust "Ich bin die Nacht" Ethan Cross

13:30

Hallo ihr,

heute möchte ich mich wieder dem Thema "Leselust" widmen, auch wenn dieses Buch für mich eher unter die Rubrik "LeseFrust" gehört.
Als ich vor einiger Zeit mal wieder im Buchladen war sprang mich dieses Buch direkt an. Schwarzes Cover mit schwarzer Schrift und auch die Ränder der Buchseiten sind in schwarz gehalten. Die Aufmachung ist also ein Volltreffer (laut Amazon ist das Cover mit einem Wärmelack überzogen, wodurch sich bei Wärme die Schriftfarbe ändert - habe ich bei meinem Exemplar jetzt nicht gemerkt, aber kann auch sein, dass das wieder eine besondere Ausgabe ist) und auch der Text auf der Rückseite klingt vielversprechend.



"Mein Name ist Francis Ackerman junior. Ich bin das, was man gemeinhin einen Serienkiller nennt. Doch ich töte nicht wahllos, und jedes meiner Opfer bekommt eine faire Chance, denn ich fordere es zu einem Spiel heraus. Wer gewinnt, überlebt. Ich habe noch nie verloren. Die meisten Menschen werden mich verabscheuen. Einige, die mir ähnlich sind, werden mich verehren. Aber alle, alle werden sich an mich erinnern. Mein Name ist Francis Ackerman junior. Ich bin die Nacht, und ich möchte ein Spiel mit Ihnen spielen."


Leider wird der Thriller meinen Erwartungen nicht gerecht. Die beiden Hauptfiguren (Gut vs. Böse) können mich überhaupt nicht packen und ich kann keinerlei Sympathie für Einen der Beiden entwickeln. Der "Gute" ist in meinen Augen eine schnarchige Memme und der "Böse" ist so voll mit Klischees (schlimme Kindheit, böser Vater, etc.), dass ich gar nicht mehr aufhören kann mit den Augen zu rollen. Und wäre die lahme Jagd nach dem Serienmörder nicht schon anstrengend genug ergibt sich aus heiterem Himmel eine Verschwörungstheorie, die mich nur noch "echt jetzt?" denken lässt. Dazu die ständigen Zweifel der Hauptperson und sprunghafte Ortswechsel, ach ihr merkt schon, das Buch und ich werden keine Freunde mehr. Am Ende kommt dann doch noch mal ein kleiner Funke Spannung auf, aber wirklich fesselnd wird es nicht. Schade, denn aus dem Thema hätte man richtig was machen können, aber so schwankt es zwischen öde, verwirrend und unglaubwürdig.

Der kleine Monk in mir ist auch ganz traurig, weil aktuell ein zweiter Teil erschienen ist und eine Frage dann doch ungeklärt wurde und ich diese Frage schon aus Prinzip gern beantwortet bekommen würde. Aber erneut fast 400 Seiten, ich weiß nicht. Von euch hat nicht zufällig jemand "Ich bin die Nacht" und "Ich bin die Angst" gelesen und kann mir sagen, ob der zweite Teil besser ist? Ich hardere mal noch etwas mit mir und werde mich erstmal Tess Gerritsen widmen, deren Bücher fesseln mich nämlich ungemein.

Steckbrief
Titel | Autor: "Ich bin die Nacht" | Ethan Cross
Verlag | Ausgabe: Bastei Lübbe | Broschiert
Seiten: 395
Preis: 9.99€ (auch in Österreich)

Habt ihr euch auch schon mal durch ein Buch gequält und habt es dann bereut es überhaupt gekauft zu haben? Lest ihr Bücher, die ihr schlecht findet, bis zum Schluss oder hört ihr auch einfach mittendrin auf, wenn es euch zu doof wird? Welches Buch, das ihr bisher gelesen habt, fandet ihr besonders schlecht?

Grüße :)

Labels

7ShadesOf... AEngland Alverde AMU Anastasia Beverly Hills AOK Arabesque Ardell Ardency Inn Astor aufgebraucht Augen Aussie Avène Babor Balea BB Cream Beauty Blender Becca Ben Nye Benefit Bioderma Bite Beauty Blogparade Blogsale Blush Books Bourjois Bridgewater Candles Burt`sBees Catrce Catrice Chanel Clarisonic Clinique ColourPop Contest Dainty Doll Dessange Dior DIY Dove Dresdner Essenz Dupealarm? e.l.f. Ebelin Emily eos Essence Essie Estèe Lauder Etude House Fashionista Favoriten Figs&Rouge Fing`rs Florena FOTD Foundation Fyrinnae Garnier Gerard Cosmetics Gewinnspiel Glossybox Golden Rose Gratismuster Guerlain H&M Haarpflege Haul Hautpflege Highlighter Hochzeit How to I heart make up Inglot IT Cosmetics Kaufmanns Kiehls Kiko Konjac Sponge Korres Kosmetik Kosmo Kringle Candle L.A. Girl L`Occitane L`Oreal Labello Labello. L`Occitane Lancome Laura Mercier LE Leben Leselust Lime Crime Lippen Lippenpflege Look Lore Lush M.Asam MAC Make Up Revolution Makeup Geek Makeup Revolution Manhattan Marc Jacobs Mascara Maura Mercier Max Factor Maybelline melt Milani Missha Misslyn Moonshine Moroccanoil Morphe Brushes MUA Nachgeschminkt Nägel Nagellack Nars Neutrogena Nivea Nuxe NYX O.P.I. Olaz OPI Original Source Orly p2 Palette Paula`s Choice Physicians Formular Pinzette PR Sample Project Pan Puder Random RCMA Real Techniques Reinigung Review Revlon Rimmel Rival de Loop Young RivaldeLoopYoung Rivial de Loop Sale Sebastin Seche Sephora Shopping Queen Sigma silisponge SilverCrest Skin Pasion Sleek Sonnenschutz Sonntage Sport Stila Sun Ozon Sun Ozon Med SunDance Swiss Basics TAG Tarte The Ordinary TheBodyShop Tom Ford Too Faced Tools Travel Treaclemoon trend IT UP Tweezerman Ugg Urban Decay Vaseline Vichy wetnwild Wimpernserum Zoeva

Seiten