Avène XeraCalm A.D Rückfettende Creme

November 20, 2013

Hallo,

hier habe ich euch meine eigentliche Pflege für den Winter berichtet und wäre meine Haut so wie in den vergangenen Wintern, dann hätte das Trio von der Wirkung her auch "gereicht", aber dieses Jahr ist alles anders und meine Haut ist einfach nur eine Katastrophe.
Ich habe schon ein wenig Angst vor der richtigen Kälte, da meine Haut dann noch mehr zickt, aber wir werden ja sehen.

Der oben genannte Post ist noch nicht mal einen Monat her und ich finde das Trio immer noch gut und nutze es für die Beine und den Oberkörper, allerdings ist die Pflegewirkung für die Haut an meinen Oberarmen und im Gesicht (meine Gesichtspflegeroutine - Tag und Nacht - werde ich euch nach einer ausreichenden Testphase gesondert vorstellen) nicht mehr ausreichend.

Als Kind hatte ich schon mit Ekzemen und extrem trockenen Hautstellen zu kämpfen. Nun habe ich das Gefühl, dass dies wieder aufflammt. Ich habe sehr trockene Stellen an den Armen und mein Haut schält sich an diversen Stellen. Dazu kommt der Juckreiz, der durch die trockene Haut verursacht wird.

Letztens wollte ich mir ein mildes Peeling für mein Gesicht kaufen (habe auch eins gefunden, dass ich euch nach einer ausreichenden Testphase noch vorstellen werde) und ging dazu in eine Apotheke, die Produkte von Avène führt. Neben meiner liebsten Winterhandcreme samt passenden Lipbalm (Review folgt) fiel mein Blick auf eine Creme, die nach der perfekten Lösung für mein Hautproblem klingt: XeraCalm A.D Rückfettende Creme.

"XeraCalm A.D ist der Durchbruch in der Pflege von sehr trockener Haut und Neurodermitis: Die Wirkstoffkombination ist speziell auf die Bedürfnisse atopischer und extrem trockener, juckreizempfindlicher Haut abgestimmt:
  • I-modulia® wirkt 3-fach: gegen Juckreiz, Entzündungen, bakterielle Superinfektion,
  • CER-OMEGA regeneriert die Hautbarriere,
  • Avène Thermalwasser beruhigt, lindert Hautreizungen und hemmt Entzündungen.
  • I-modulia® (0,4 %), der erste multikompetente Wirkstoff mit starker und direkter Wirkung, lindert Juckreiz, mildert Entzündungen sowie Rötungen und bekämpft bakterielle Superinfektionen. Er erhöht die Anzahl der antibakteriellen Peptide signifikant, die als natürliche Antibiotika gelten und vor Infektionen schützen. Zudem verringert er die Ausschüttung von Chemokinen und Cytokinen und beeinflusst so die Immunabwehr: Entzündungen und Rötungen werden gelindert. I-modulia® reduziert die Aktivität des Juckreiz auslösenden PAR-2-Rezeptors und aktiviert die Keratinozyten, die als hornbildende Zellen in der Epidermis aktiv an der Immunantwort, an Entzündungsprozessen und bei der Wundheilung beteiligt sind. Sie produzieren eine Vielzahl an Wachstumsfaktoren und helfen, eine bakterielle Superinfektion zu bekämpfen.
  • Avène Thermalwasser ist bakteriologisch rein, hat beim Quellaustritt eine konstante Temperatur von 25,6°C und einen pH-Wert von 7,5. Seine ausgewogene Zusammensetzung ist reich an Mineralstoffen, Spurenelementen und Kieselerde. In mehr als 150 wissenschaftlichen Studien wurde die hautberuhigende, reizlindernde und entzündungshemmende Wirksamkeit des Avène Thermalwassers nachgewiesen. Es verbessert die Widerstandskraft der Haut gegenüber Mikroorganismen und erhöht die Geschmeidigkeit der oberen Epidermis-Schichten.
  • CER-OMEGA (2,3 %) beinhaltet neben Ceramiden auch essentielle ungesättigte Omega-6-Fettsäuren, die die atopische Haut pflegen, ihre Barrierefunktion unterstützen, transepidermalem Wasserverlust entgegenwirken und zudem antimikrobielle Eigenschaften aufweisen. Bei Neurodermitikern wurde ein Mangel an hauteigenen Omega-6-Fettsäuren festgestellt. Untersuchungen zeigen, dass diese zu einer Verbesserung des Hautbildes beitragen und auch eine Reduzierung pathogener Staphylokokken (auf der Haut lebende Bakterien) bewirken können, die auf Neurodermitikerhaut vermehrt vorkommen und dort Infektionen auslösen können.
 Eine rückfettende und feuchtigkeitsspendende Pflege ist das A und O bei trockenerHaut: Die XeraCalm A.D Rückfettende Creme für extrem trockene Haut enthält 66 % an reinem Avène Thermalwasser sowie einen Lipidgehalt von 20 % und ist damit ideal für die Pflege von Gesicht und Körper geeignet. Die feuchtigkeitsspendende und nährende Pflege trägt zur Linderung des Juckreizes bei und bewahrt die Hautfeuchtigkeit bis zu 48 Stunden**. Die Creme kann 1 bis 2 Mal am Tag angewendet werden und ist sowohl für Erwachsene als auch für Säuglinge und Kinder geeignet." 
Die Creme kostet 17.30€ und ist somit etwas teurer, aber ich werde sie mir trotzdem definitiv nachkaufen.

 

Verpackt in einer Tube kann die Creme sehr einfach entnommen werden.




Die Tubenöffnung ist so konzipiert, dass der Tubeninhalt steril entnommen werden kann und es zu keiner Verunreinigung der Creme kommen kann. 
Die Creme hat eine angenehme Konsitenz, nicht zu flüssig, aber auch nicht pastös. 



 Eine haselnussgroße Portion reicht bei mir für beide Oberarme und die Creme lässt sich angenehm verteilen, hinterlässt einen Film auf der Haut und lindert den Juckreiz sehr schnell. Ich benutze die Creme am Abend nach dem Duschen, daher stört mich auch nicht, dass die Creme nicht sofort einzieht, es dauert aber auch nicht zu lang bis die Creme eingezogen ist. Ihr merkt vielleicht schon, dass mir nichts negatives zu der Creme einfallen möchte. 
Ich mag die Produkte von Avène sehr gerne und kaufe einige Produkte auch gerne nach, aber diese Creme ist noch einmal eine Klasse für sich. Zu der Creme habe ich auch den passenden Reiniger als Probe dazubekommen, den ich noch nicht getestet habe. Sollte mich die Probe überzeugen, werde ich mir auch den Ölreiniger der Serie zulegen.
Wenn ihr noch mehr über die komplette XeraCalm Serie wissen wollt, dann könnt ihr alle Infos auf der Homepage von Avène nachlesen.
Habt ihr Erfahrungen mit Produkten von Avène?
Leidet ihr auch unter Neurodermitis und wenn ja, wie pflegt ihr eure Haut?

You Might Also Like

0 Kommentare

Labels

7ShadesOf... AEngland Alverde AMU Anastasia Beverly Hills AOK Arabesque Ardell Ardency Inn Astor aufgebraucht Augen Aussie Avène Babor Balea BB Cream Beauty Blender Becca Ben Nye Benefit Bioderma Bite Beauty Blogparade Blogsale Blush Books Bourjois Bridgewater Candles Burt`sBees Catrce Catrice Chanel Charlotte Tilbury Clarisonic Clinique ColourPop Contest Dainty Doll Dessange Dior DIY Dove Dresdner Essenz Dupealarm? e.l.f. Ebelin Emily eos Essence Essie Estèe Lauder Etude House Fashionista Favoriten Figs&Rouge Fing`rs Florena FOTD Foundation Fyrinnae Garnier Gedanken Gerard Cosmetics Gewinnspiel Glossybox Golden Rose Gratismuster Guerlain H&M Haarpflege Haul Hautpflege Highlighter Hochzeit Hourglass How to I heart make up Inglot IT Cosmetics Kat von D Kaufmanns Kiehls Kiko Konjac Sponge Korres Kosmetik Kosmo Kringle Candle L.A. Girl L`Occitane L`Oreal Labello Labello. L`Occitane Lancome Laura Mercier LE Leben Leselust Lime Crime Lippen Lippenpflege Look Lore Lush M.Asam MAC Make Up For Ever Make Up Revolution Makeup Geek Makeup Revolution Manhattan Marc Jacobs Mascara Maura Mercier Max Factor Maybelline melt Milani Missha Misslyn Moonshine Moroccanoil Morphe Morphe Brushes MUA Nachgeschminkt Nägel Nagellack Nars Neutrogena Nivea NYX O.P.I. Olaz OPI Original Source Orly p2 Palette Paula`s Choice Physicians Formular Pinzette PR Sample Project Pan Puder Random RCMA Real Techniques Reinigung Reisen Review Revlon Rezept Rimmel Rival de Loop Young RivaldeLoopYoung Rivial de Loop Rohto Sale Sebastin Seche Sephora Shopping Queen Sigma silisponge SilverCrest Skin Pasion Sleek Sonnenschutz Sonntage Sport Stila Sun Ozon Sun Ozon Med SunDance Swiss Basics TAG Tarte The Ordinary TheBodyShop Tom Ford Too Faced Tools Travel Treaclemoon trend IT UP Tweezerman Ugg Urban Decay Vaseline Vichy wetnwild Wimpernserum Zoeva

Seiten